Frage von ninabella13, 420

was bedeutet sarkastisch?

danke im vorraus

Antwort
von harry03potter, 349

wenn man zum Beispiel auf einer lahmen Party ist, wo die Musik ganz leise ist, könnte man sagen:,,Ich hoffe, dass bei dieser Lautstärke nicht die Polizei kommt!" das könnte man sarkastisch nennen. sarkastisch ist der Gegenteil von ernst. wenn man jetzt auf einer Party ist, wo die Musik richtig laut ist könnte man auch sagen:,,Ich hoffe, dass bei dieser Lautstärke nicht die Polizei kommt!" das würde nicht sarkastisch sein, weil das denn ja ernst gemeint wäre.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und habe das nicht zu verwirrend erklärt:D

Kommentar von ninabella13 ,

also wie ironisch

Kommentar von kiniro ,

Das war ironisch, aber nicht sarkastisch.

Antwort
von LukasSchreck, 265

Du bist sarkastisch , wenn du z.B. etwas sagst , was normalerweise falsch ist und du es als Beleidigung oder Spott meinst.

Antwort
von kiniro, 223

Sarkastisch kommt mit beleidigendem Hohn daher.
Manchmal auch etwas ironisch, was aber nicht sein muss.

Wenn ich mit entsprechendem Tonfall "Die Intelligenz ist vor dir geflüchtet" sage und auch so meine, ist es Sarkasmus.
Sage ich den gleichen Spruch mit einem Augenzwinkern, ist Ironie.

Antwort
von unlocker, 184

mal nicht wikipedia http://sarkasmus-ironie-zynismus.de/sarkasmus/

Antwort
von azeri61, 159

Sarkasmus ist purer Hohn & Spott, mit dem man seinen Gegenüber bewusst verletzen oder lächerlich machen möchte. Das Fremdwort stammt von dem altgriechischen Verb sarkázein (zerfleischen, verhöhnen) ab und kam über das Lateinische sarcasmos (beißender, bitterer Spott) in den deutschen Wortschatz.

Sarkasmus meint eine bestimmte Intention, die der Sprecher mit seiner Aussage zu erzielen wünscht. Ironie hingegen ist eines der Stilmittel, mit denen der Sarkasmus ausgedrückt werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community