Was bedeutet 'komisch' - lustig oder seltsam?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 11 Abstimmungen

beides 63%
seltsam 36%
lustig 0%

12 Antworten

beides

Beides.

Die ursprüngliche Bedeutung ist "lustig", "nicht ernst", "witzig" usw. Man denke an Komiker, an die komische Oper, an die KOMÖDIE usw.

In gängiger  Umgangssprache aber verwendet man das Wort "komisch" meist im Sinn von "seltsam", "merkwürdig", "schräg", sogar im Sinne von "unangenehm, gefährlich" (wie z.B. in "ein komisches Gefühlt haben").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von syncopcgda
21.03.2016, 12:34

Tja, wenn heutzutage jemand sagt, "der Clown ist komisch", dann versteht das wohl kaum noch jemand.

1

komisch

erheiternd, Lachen erregend

Das Adjektiv ist eine Entlehnung aus lat.  comicus und war zunächst in der Bedeutung „zur Komödie gehörig“ gebräuchlich, später dann im verallgemeinertem Sinn in die Hochsprache gelangt.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch hat drei Bedeutungen:

1. Fachjargon: Die ursprüngliche Bedeutung von komisch beschreibt das Wesen eines Dramas oder seiner Elemente (z. B. der Figuren, des Handlungsablaufs). Bsp.: Wenn ein Drama von komischen Figuren geprägt ist (d. h. z. B. ihre menschlichen Schwächen sind übertrieben stark dargestellt), aber das Drama gleichzeitig tragische Elemente wie die Hybris des Protagonisten enthält, hat man es womöglich mit einer Tragikomödie zu tun. 

2. Fiktion: Davon abgeleitet ist die nächste Folge, dass komisch mit lustig gleichzusetzen ist (die Komödie ist ja auch das Lustspiel). Diese Wendung wird von Deutschsprechern meinen Erfahrungen nach nicht (oder nicht mehr?) verwendet, im realen Leben also nicht gebraucht. Schlechte Filmsynchronisationen z. B. verwenden dieses komisch aber bei Übersetzungen aus dem Englischen.

3. Hauptbedeutung: Die reale Bedeutung von komisch, weil die zu 99% verwendete, ist seltsam. Das meint man nunmal heutzutage, wenn man von komisch spricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beides

Es kann beides bedeuten - abhängig von der Situation.

Ein Film z.B. kann so komisch sein, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lachen.
Oder aber man kommt neu in eine Gruppe - das ist ebenfalls komisch, aber eben nicht zum lachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beides

Ich finde auch, dass es 2 leicht verschiedene Bedeutungen hat. Wenn man sagt "das schmeckt aber komisch", ist das eher negativ gemeint, es schmeckt seltsam (und auch nicht so wirklich gut).

Wenn man aber "komisch" in Verbindung mit "Komik"/"Komiker" sieht, kann es durchaus auch lustig/spaßig heißen, was dann wieder positiv ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
seltsam

......kommt eigentlich auf den Zusammenhang drauf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beides

Kommt auf den Zusammenhang an.

Wenn jemand ohne erkenntlichen Grund sagen würde: "Ich find dich komisch!" wüsste ich nicht, wie ich das jetzt finden soll ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
21.03.2016, 12:51

Aber auch ohne Zusammenhang und ohne denjenigen zu sehen:
Müsste man es nicht an der Satzmelodie, an der Betonung erkennen können?
Ich denke schon.

0
beides

Wie schon gesagt, es kommt auf den Zusammenhang an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beides

Es kann beides bedeuten. Was jeweils gemeint ist, ergibt sich aus dem Kontext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beides

Kommt immer auf den Zusammenhang an.

"Du bist echt komisch" - Du bist lustig

"Das ist echt komisch" - das ist seltsam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merkwürdig und schräg, aber ermunternd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
seltsam

Unter "komisch" verstehe ich, dass etwas seltsam oder ungewöhnlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung