Frage von Bastellfan, 70

Warum wird meine Powerbank so heiß?

Hallo ich habe eine Powerbank von Aukey 3300mAh mit der sogenannten AIPower technologie.Wird von Aukey so bezeichnet.Die sorgt angeblich dafür das die Pb (Powerbank) mein Handy intelligent erkennt und mit der höchst möglichsten Ladung auflädt. Dadurch soll mein Handy angeblich bis zu 50% schneller aufgeladen werden. Die Pb habe ich ca seit Anfang Juni dieses Jahres 2016 und damals bei Amazon gekauft.Die Pb ist übrigens in einem Aluminium Gehäuse. Mein Handy ist ein Samsung Galaxy S5 neo und hat einen Akku von 2800mAh der laut dem USB Netzteil von Samsung mit 5V und 1.55A aufgeladen werden kann.

Und jetzt die eigentliche Frage: Wenn ich mein Handy über diese Pb auflade wird diese sehr heiß.Auch der USB Stecker aber das Kabel nicht. Auf jeden fall so sehr das ich sie nicht für längere Zeit mit der blanken Hand anfassen kann. Und leider weiß ich nicht ob das gefährlich ist oder nicht. Allerdings wird sie beim aufladen von sich selber nur lauwarm.Aber sobald sie mein Handy auflädt wird sie viel heißer.Natürlich ohne das sie selber gleichzeitig am aufladen ist.Ich habe bis heute immer nur das mitgelieferte Kabel zum Aufladen von Pb selber und von Pb zum Handy verwendet.

Bei der Pb waren im Lieferumfang: 1x Powerbank, 1x Schnellladekabel, 1x Englische Anleitung und 1x aufbewarungs täschen. In der Anleitung die nur Englisch ist steht zwar wenn ich es richtig verstanden habe etwas drin wegen ein bisschen warm werden. Leider bin ich nicht so gut in dem Fach. Damit habe ich ja auch gerechnet aber nicht mit so einer Hitze. Und deswegen habe ich jetzt Angst und Sorge das noch etwas schlimmeres passieren könnte.

Darum würde ich mich sehr über Antworten und Informationen freuen. Danke schonmal im voraus

Hier sind noch ein paar Bilder mit Details.

Antwort
von Muckula, 43

Hi,

wenn die PB das Handy besonders schnell auflädt, geht das nur, wenn sie dabei eine größere Leistung hat, d.h. mehr Energie in derselben Zeit auf den Handyakku übertragen wird, als beim "normalen" laden. Mehr Leistung, mehr Wärme, denn ein Teil der Energie geht in dieser Form flöten. Wenn Gerät und PB zusammenpassen, sollte daher nichts kaputt gehen.

Die Wärmeentwicklung ist also normal, und auch schon deutlich. Ein Handyakku verbraucht vergleichsweise viel Energie. Wenn die PB so richtig glühend heiß wird, dass du dich verbrennst, solltest du mal beim Hersteller nachfragen, prinzipiell könnte da natürlich auch irgendeine Isolierung kaputt sein oder so, aber das glaub ich eigentlich nicht.

Antwort
von kuku27, 38

Ich vermute dass das Gerät mit mehr Ampere ladet als es geladen wird. Das ergibt schon mal etwas mehr Wärme.

Das Powerpack hat einen 3,7V Akku der je nach Ladezustand von 2,7V (leer) bis 4,2V (100% voll) hat. Du ladest nun ein Handy mit den gleichen Eigenschaften und brauchst dazu 5V. Du musst also die Spannung umwandeln UND relativ hohen Strom liefern. Hast also doppelte Erhitzung. Um 5V und 2A zu liefern holst von dem Akku bei 3,7V zumindest 2,7A, bei 3V sind es es dann 3,3A

Du siehst also dass die Powerbank beim laden des Handies wesentlich höher Stromstärken benötigt als es liefert oder als es braucht wenn es selbst geladen wird. Dazu kommt noch die Elektronik

Antwort
von HuaweiExperte, 32

Ist normal das so siee heiß wird

Antwort
von Bastellfan, 31

Die Bilder fehlten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten