Warum werden Fächer wie Bildnerische Erziehung und Musik nicht abgeschafft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Fächer werden nicht abgeschafft, weil Abitur u.a. ja auch bedeutet, dass man eine sehr gute Allgemeinbildung im Laufe seiner Schulzeit erworben  hat (haben sollte), weil es tatsächlich auch Menschen gibt, die eine dieser oder vielleicht sogar beide Richtungen auch einmal beruflich einschlagen wollen und weil  sowohl Kunst als auch Musik immer auch etwas mit Geschichte zu tun haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man lernt Musik und Kunst. Genau wie man in Bio Biologie lernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt010110
29.01.2016, 15:14

ja, nur dass Biologie wichtig ist fürs Leben und Musik und Kunst nicht!

0
Kommentar von Kireznieh
29.01.2016, 15:16

Doch wenn du zb. mal als Musiker arbeiten möchtest ist dir Musik sicher wichtig.

0
Kommentar von Unbekannt010110
31.01.2016, 12:54

Biologie bringt den Menschen weiter... Irgendwer muss die Krankheiten dieser Welt heilen, aber keiner muss sich mit irgendwelchen Major 7 Akkorden außeinandersetzen, außer die Leute die es wollen.

0

Gegenfrage - Wer stellt in der Oberstufe noch solche Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt010110
31.01.2016, 12:51

Ich! In diesem Halbjahr hab ich einen Notendurchschnitt von 1.5 und hab nur bessere Noten als 3, AUßER in Musik. Die Musiklehrer unserer Schule meinen Musik sei das wichtigste Fach der ganzen Welt. Wer schreibt bitte Prüfungen in Musik? Absurd, aber unser Lehrer macht das. Meine Mutter hatte früher kein Kunst und kein Musik, ist jedoch auf keinen Fall geschädigt worden.....

0

Was möchtest Du wissen?