Warum sind Fremde oft fies zu mir?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klingt zwar doof aber mach dir da nichts dras. Solche Leute meinen immer andere Beleidigen zu müssen um sich"cool" zu fühlen und denken dadurch werden sie in ihrer Clique beliebt(er) und pushen somit ihr Selbstbewusst sein. Solche Menschen sind selbst viel schlimmer und haben angst das andere das sehen könnten und sie damit verletzen weshalb sie andere runter machen und dadurch sogesagt eine Schutzmauer um sich bauen.

Falls es dich wirklich sehr belastet kannst du dir ja mal etwas Einfallen lassen um zu kontern. Wie zB  http://www.schlagfertigkeit.com/Konter-Sprueche/

Notfalls könnte man auch ne Anzeige wegen Beleidigung schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wei kommst du vom Pferdestall an größeren Menschenmengen vorbei?

Wir sind aber auch oft am Hundeplatz, der direkt neben einen Reiterhof liegt. Da kommt sowas nie vor, nicht mal, wenn wir ins nahegelegene Flugplatzrestaurant gehen. Reicht wohl, wenn sie mich sehen ;)

Mach Dir nichts draus, das ist nur ein Zeichen von Unreife. Obwohl man sowas schon eher in der Stadt antrifft. Da muss man ja immer gepflegt rumlaufen und wehe jemand hat eine Arbeit, bei der man schmutzig wird.

Also da unterhalt ich mich lieber mit einem ehrlichen Handwerker, als mit so jemanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich gerade ob man sich nach dem reiten nicht umziehen kann oder wenigstens die dreckigen Stiefel abputzen oder gegen normale Schuhe wechseln kann.

Und Pferde Geruch ist nicht für jeden Menschen in der Nase angenehm.

Und Jugendliche sind nun mal so. Wenn sie im Rudel auftreten, wollen sie Stärke zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind einfach freche Personen, die sich in der Gruppe erlauben den "großen Mann zuspielen" und sich durch solche Unverschämtheiten überlegen fühlen.

Ich habe sowas auch mal früher erlebt

Da war es sogar ein einzelner Typ, der rotzfrech sagte: "Du Saugesicht"

Am besten ist solche Typen zu ignorieren.

Auch wenn man noch so viel Wut hat:

Niemals wütend werden oder gar selbst denen eine Beleidigung an den Kopf werfen.

Man weiß nie wie weit die mit ihrer Aggression gehen und so

manche Streitigkeiten können böse enden.

Aus Worten werden Taten ,ein  Wort gibt das andere und am Ende geht es gar nicht mehr um das "Anfangsthema" sondern es eskaliert die Situation

Einfach weitergehen, nicht umdrehen und cool bleiben.

Nicht auf Diskussionen einlassen.

Denen frechen Typen niemals Rechenschaft ablegen; das musst Du echt nicht

Also nicht sagen: "Hey ich war in einem Stall, da werden halt nun mal die Stiefel dreckig"

Dann würden diese Typen vielleicht  noch kontern: "Ja, warum hast du Dich dann nicht danach umgezogen.."

Einfach ignorieren

Nach dem Motto: "Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter" (ein altes Sprichwort)

Mir sind solche frechen Halbstarke schon lange nicht mehr wer mich aufzuregen.

Die müssen sich ja blamieren für ihr freches Verhalten, nicht Du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?