Frage von yustusmundgart, 90

Warum rupft man gänse lebendig?

Antwort
von Harald2000, 49

Es handelt sich dabei um die Daunen, die in der Mauser sowieso locker sitzen und sonst auch ausfallen würden, wenn man sie nicht für den menschlichen Bedarf nutzen würde. Das ist keine Tierquälerei. Die Gänse werden sogar besonders gut gepflegt, damit sie jahrelang gute Daunen geben.

Kommentar von satinth ,

Na dann hast Du ja Glück das Du Haare hast , aber vieleicht sollte man es ja versuchen und die Haare raus reißen vieleicht wachsen Sie ja dadurch und werden bei manchen Leuten auch Dichter.

So ein Blödsinn woher wollen Sie wissen das es den Tieren nicht weh tut , können Ihre Gänse reden ???

Kommentar von Harald2000 ,

Dieser Kommentar zeugt nicht gerade von besonderer Intelligenz !

Kommentar von ApfelTea ,

Redest du von dir selbst Harald? Wie kannst du nur sagen, dass die Tiere dabei kein Schmerz empfinden? Unfassbar

Kommentar von Raubkatze45 ,

Die Tiere leiden unsagbare Qualen, weil eben nicht nur die Federn herausgezogen werden, die ohnehin locker sind - übrigens dieselbe Tortur, die man mit Kaninchen macht, um Angora - Wolle zu gewinnen. Nicht umsonst setzt sich der Tierschutz dafür ein, dieser Qual ein Ende zu bereiten.

Kommentar von Harald2000 ,

Bzgl. ApfelTea: Offenbar kannst du nicht mal richtig lesen !

Antwort
von dogmama, 46

weil an toten Gänsen nicht wieder was zu rupfen gibt

Kommentar von yustusmundgart ,

Ich meinte nachdem man es geschlachtet hat, kann man es doch rupfen die haut oder nicht? Wie bei einem huhn...

Antwort
von satinth, 37

Wegen der Daunenfedern damit man weich schläft.

Das soll der Sinn des rupfen sein.

Die Frage ist braucht man das ??????????

Ich nicht !!!!!!!

LG

Antwort
von Evileul, 36

Is in der EU verboten .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten