Frage von Thaddetishe1961, 29

Warum ist es in Indien eine Schande ein Mädchen zu bekommen und in Afrika ein Segen?

Antwort
von PiaPhragm, 18

So pauschal kann man das denke ich nicht sagen. Neben dem schon erwähnten Brautpreis, spielt auch die Religion eine wichtige Rolle in Indien. Allerdings ist es durch gezielte Abtreibung weiblicher Föten zu einem Ungleichgewicht der Geschlechter gekommen bzw. zu einem Männerüberschuss - was wiederum zur Folge hat, das der Brautpreis kippt und zu einem "Bräutigammpreis" geworden ist. 

Es gibt viele Völker in Afrika, welche davon ein Mädchen eher wertschätzen als einen Jungen kann ich nicht sagen, jedoch gibt es in China den Mosuo-Stamm der im Matriarchat lebt, also wo die Mutter die Stammesilinie bildet und die Frauen in der Familie das sagen haben. Dort könnte ich mir vorstellen, dass es so ein könnte. 

Das Matriarchat ist übrigens nichts ungewöhnliches, in vielen Völkern gibt es diese" Stammesordnung".


Antwort
von Girschdien, 21

In Indien ist es üblich, dass die Familie des Bräutigams einen Batzen Geld von der Familie der Braut bekommt. Das können sich viele, vor allem arme, Inder nicht leisten. Deswegen werden Mädchen gezielt abgetrieben, was mittlerweile zu einem massiven Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern geführt hat.

Antwort
von Hamsterking, 17

In Indien, China als auch Afrika sind Frauen nicht viel wert, sie werden diskriminiert. Männer werden dort als geldbringende Kraft angesehen. Frauen sind meist zuhause, um sich um den Haushalt zu kümmern.

Ich wüsste aber nicht, dass Mädchen in Afrika ein Segen sein sollen. So etwas habe ich noch nicht gehört..

Von Tag zu Tag wandelt sich jedoch diese Einstellung und Frauen bekommen mehr Achtung sowie Schätzung der Gesellschaft. Bis wann das komplett durchgesetzt wird, ist ungewiss.

Antwort
von CatnessDeluxe, 17

Dass es in Afrika ein Segen ist, wäre mir auch neu.

Im Allgemeinen kann man die Frage wohl damit beantworten, dass die Rolle der Frau in der Gesellschaft in (viiiiiel zu) vielen Kulturkreisen der Erde eine absolute Katastrophe ist. Entweder werden sie mit 13 an irgendwelche Prinzen verheiratet, im Intimbereich verstümmelt oder sonstwie misshandelt und despektiert.

In unseren Breiten ist das natürlich nicht ganz so schlimm, aber wir haben unsere eigenen Formen davon. Zum Beispiel die ständige Platzierung von Frauen als Objekte von Sex und Begierde in Film/Musik/Werbung/Fernsehen/etc.

Antwort
von dieMasterin, 18

Kulturelle ursachen :)

Antwort
von Militaerarchiv, 29

In Indien wird die Tochter schnell verheiratet, diese Hochzeiten kosten viel Geld und die Arbeitskraft der Tochter ist dann auch weg. Afrika?

Kommentar von Tannibi ,

In Afrika ist es genauso. Es gibt da sogar Frauen, die angeblich bewirken können, dass "es ein Junge wird".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten