Frage von gefuehlsgefickt, 39

Warum ist der Luftdruck am erdboden(Meereshöhe) etwa so gross wie derSchweredruck einer 10m hohen Wassersäule?

Muss ein Physik Arbeit schreiben, hilfreiche antworten wären super. :-)

Antwort
von DerOnkelJ, 24

Luft hat logischerweise auch ein Gewicht.. Und die Luftsäule ist schon einige Kilometer hoch. Insgesamt kommt so ein Druck zusammen der dem einer 10m hohen Wassersäule entspricht.

Ein Beispiel: ein Würfel mit 10cm Kantenlänge, gefüllt mit Wasser, hat ein Gewicht von ziemlich genau 1kg. Legt man jetzt so viele Würfel aufeinander dass man 10m erreicht hat man 100 Würfel, und somit ein Gewicht von 100kg.

Und die Luft, sie auf einer Grundfläche von 10*cm cm steht wiegt genausoviel.

Kommentar von Comment0815 ,

Als Ergänzung zu deiner Antwort: In einem See, oder im Meer in 10 Meter Tiefe spürt man natürlich nicht nur den Druck der Wassersäule, sondern zusätzlich auch den Luftdruck. Also die Frage müsste eher lauten: Warum ist der Luftdruck auf Meereshöhe etwa so groß, wie der Schweredruck einer 10 m hohen Wassersäule im Vakuum. (Dass das Wasser im Vakuum nicht flüssig bleibt sei mal vernachlässigt).

Kommentar von gefuehlsgefickt ,

also kurzgefasst: eine 10 mter hohe wassersäule entspricht dem Luftdruck am boden da die Wassersäule sowohl vom schweredruck als auch vom Luftdruck beeinflusst wird?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community