Warum heißt es "great" Britain?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

auf folgender Webseite: http://resources.woodlands-junior.kent.sch.uk/customs/questions/britain/britain.htm heißt es dazu:

Origins of the names


Britain


Britain was the name made popular by the Romans when they came to the British islands.


Great Britain


The term Great Britain was first used during the reign of King James I of England (James VI of Scotland) in 1603, to refer to the separate kingdoms of England and Scotland on the same landmass, that were ruled over by the same monarch. Despite having the same monarch, both kingdoms kept their own parliaments. copyright of projectbritain.com


England


England used to be known as Engla land, meaning the land of the Angles, people from continental Germany, who began to invade Britain in the late 5th century, along with the Saxons and Jute. copyright of projectbritain.com


United Kingdom (The uniting of kingdoms)


The 'United Kingdom of Great Britain' was formed in 1707 by the Act of Union that created a single kingdom with a single Parliament. (Scotland has always retained its own legal system) copyright of pro jectbritain.com


A hundred years later the Act of Union of 1801 joined Ireland to 'Great Britain' and the name "United Kingdom of Great Britain and Ireland" was first used. (Since 1921 only Northern Ireland has been part of the United Kingdom and so the name changed).

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDaniDevil
08.01.2016, 14:55

Dankeschön

0
Kommentar von AstridDerPu
09.01.2016, 13:22

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Historisch gab es zwei Britannien: Die Insel (Groß-)Britannien und die HalbinselKleinbritannien im Nordwesten Frankreichs, heute Bretagne genannt. Im Englischen werden sie als Great Britain und Brittanybezeichnet; im Französischen werden ähnlichGrande Bretagne und Bretagne unterschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDaniDevil
08.01.2016, 01:31

Ja das hast du jetzt schon von Wikipedia reinkopiert. das hatte ich auch schon aber das sagt mir nichts

1
Kommentar von Nikita1839
08.01.2016, 01:33

Das ist aber nunmal der Grund

0
Kommentar von Nikita1839
08.01.2016, 01:33

Great heißt in dem Falle einfach nur groß

1

Erstens, ist es nichts mit England zu tun; England ist nur ein Teil von Gross Britannien, ebenso wie, zB, NRW nur ein Teil von Deutschland ist.Great hat mehrere Bedeutungen als jener, das Du meinst; in diesem Kontext heisst es nur gross. Ausserdem ist Great Britain eine Abkurzung des ganzen Namen des Landes: im Ganzen heisst es the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland. Great, weil es von England, Schottland und Wales konsistiert.

Das Bretagne in Frankreich von Briten gesiedelt wurde, ist falsch; die Briten und Gallen waren von gleichem Stamm. Und Grossbritannien ist nur seit 1707 (Union of the Parliaments). nichts mit den uralten Einwohner zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur nebenbei: Die Bretagne wurde NICHT von den Angelsachsen oder welchen GB-Vorfahren auch immer besiedelt, sondern umgekehrt. Und das vor über 5.000 Jahren !

Vielleicht meinst du ja mit der Frage nach dem "GREAT" auch etwas ganz anderes, "great" im Gegensatz zu "big / large", "great" als eine ideelle Größe, womit sich bekanntlich nicht nur Herrscher schmückten: Karl der Große, Friedrich der Große ?! ........

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irland ist "little Britain", England "great Britain" so easy ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanBam
08.01.2016, 01:31

Ich habe in England lange Zeit gelebt, das ist die tatsächliche Erklärung von Briten. Es wird nur Bezug auf die Größe der Inseln genommen.

0
Kommentar von TheDaniDevil
09.01.2016, 11:33

nein. little Britain ist die Bretagne in Frankreich.

0

Grob eingeteilt bestehen die britischen Inseln aus vier Ländern mit eigenem Nationalcharakter:

England, Schottland, Wales und Irland.

Great Britain heisst, das alle vier Landesteile die zum vereinigten Königreich (United Kingdom) gehören gemeint sind, nicht nur z.B. England. Früher gehörte ganz Irland zum United Kingdom, nach dem erfolgreichen Freiheitskampf der Iren nur noch Nordirland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDaniDevil
08.01.2016, 01:30

Danke, aber das weiß ich auch. Ich hatte aber was anderes gefragt

1

Was möchtest Du wissen?