Warum hat Calcium zwei Elektronen in der 4. Schale?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Natur richtet sich halt nicht danach, was sie eigentlich machen sollte.

Beim K und Ca wird die 4. Schale angefangen, obwohl die 3. noch freie "Plätze" hat - Orbitale genannt.

Der Grund liegt darin, dass nicht irgendeine Nummer entscheidet, sondern das Energieniveau der Orbitale.
Es werden also immer die Orbitale besetzt, deren Energie am niedrigsten ist, oder anders gesagt wo sie am stärksten gebunden sind.

Das solltest du einfach mal so hinnehmen, die Erklärung ist nicht ganz einfach.

Aber wenn ihr schon bis zum Ca gekommen seid, danach werden die restlichen Orbitale der 3. Schale nachgeholt, und erst anschließend wird mit der 4. Schale weitergemacht.

Und wenn du mal einen Blick auf's Periodensystem wirfst, die Elemente, wo die 3. Schale vollendet wird, sind die Übergangselemente.
Die wirken ja auch im PSE "dazwischengeschoben".

Und es tut mir leid, ich hab mir das auch nicht ausgedacht.
Da muss man durch, und schlimmer geht immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca befindet sich in der 2. HG also hat es zwei Außenelektronen (Die Zahl der HG gibt gleichzeitig die Anzahl der Außenelektronen also der letzten Schale an).Es befindet sich zudem in der 4.Periode und somit besitzt es vier Schalen (Die Nummer der Periode gibt die Anzahl der Schalen an). Die erste Schale kann ja max zwei Elektronen aufnehmen. Die zweite 8, die dritte 18 usw.
Wir wissen Ca hat 20 Elektronen.
Die 1. Schale: 2 e-
Die 2. Schale: 8e-
Die 3. Schale: 8e-
Die 4. Schale: 2e-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich im Internet etwas nach dem Orbitalmodell erkundigst wird dir vieles klar werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erste Schale hat 2

Zweite Schale hat 8

Dritte schale hat 8

Vierte Schale hat den Rest von 2.

Die Schalen füllen sich von innen nach außen.

Zumindest sagt das das Schadenmodell so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
07.03.2016, 02:43

Es gibt aber kein Schalenmodell, das sowas aussagt.

Und die Schalen werden eben nicht von innen nach außen gefüllt.

Deswegen heißt es Periodensystem, und nicht Schalensystem.
Weil Periode und Schale nicht dasselbe sind.

0

das mit den 18 bezieht sich auf die Gesamtzahl der e-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?