warum hält eine Kugelschreibermiene deutlich länger als eine Tintenpatrone?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke einer der Gründe ist das Tinte Dünnflüssig ist, wie Wasser. Daher ist der Verbrauch wohl höher. Du siehst es ja wenn der Füller auf einem Blattbleibt, die Tinte läuft langsam weiter. Beim Kugelschreiber ist die Tinte dicker und wird deshalb auch nicht so von Papier aufgesaugt. Daher trocknet sie auch etwas schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jetzt kein Fachmann, aber ich vermute mal, weil aus der Kuli-Miene beim Schreiben vorne weniger raus kommt. Füllertinte ist ja irgendwie viel "saftiger" und der Schreibstrich ist auch dicker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil beim Füller wesentlich mehr Tinte verbraucht wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?