Warum fügt MS Word 2010 einen Zeilenumbruch vor dem Querverweis ein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

könnte es daran liegen, dass der Zeilenumbruch in der Beschriftung von Abbildung 8 enthalten ist?

Ich meine damit den Zeilenumbruch, der auf Bild 1 (originale Formatierung) zwischen dem Bild im Dokument und der Abbildungsbeschriftung für Abbildung 8 zu sehen ist.

Ich denke, wenn dieser Zeilenumbruch Teil der Abbildungsbeschriftung – also Teil der Tabellenzelle ist – aktualisiert Word beim Drucken das Feld mit dem Querverweis auf Abbildung 8 und fügt diesen mit ein.

Ich würde den Zeilenumbruch in der Tabellenzelle entfernen (siehe mein Bild unten).

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ledved
03.04.2016, 23:52

Absolut richtig! Word hat diesen Umbruch als Teil der Beschriftung gedeutet und ihn deswegen immer beim Querverweis mit eingefügt. Der ist mir gar nicht aufgefallen :) Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?