Frage von Acera, 59

Waru liegen so viele Touris den ganzen Tag am Strand faul in der Sonne rum?

An der Ostsee und Nordsee und am Mittelmeer und so meine ich. Das bringt doch eigentlich nichts. Da geht man doch lieber Baden. Und was bringt das, sich da zu langweilen und einen Sonenbrand zu holen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddybuh, 34

Mir geht es am Strand nicht ums Sonnenbruzzeln, sondern lese dann die Bücher, die ich schon lange lesen wollte, aber sonst nie Zeit dafür habe, wenn es zu heiß ist, ab ins Wasser, nen guten Cocktail an der Strandbar trinken, einen Strandspaziergang machen, ein paar Tage keine Hektik, kein Streß und alle zwei/drei Tage macht man nen schönen Ausflug oder nen Einkaufsbummel. Ach Urlaub könnte so schön sein.

Antwort
von Kuno33, 32

Schau mal an den Strand, wie viele dort sich gerade sonnen und baden. Dann kannst Du die fragen.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Die, wo da heute an Nord- und Ostsee sonnen und baden, sind da bestimmt nicht auf Urlaub - bei Minusgraden und leichtem Schneefall ☃

Antwort
von Miumi, 36

Weil die Leute dort sind um Urlaub zu machen und im Urlaub entspannt man sich in der regel. Manche wollen ins wasser, manche nicht. Ich denke an der Nordsee würd ich auch eher am Strand sitzen als zb am Strand in Bali.

Antwort
von Xboythehidden, 33

Weil sie faul sind und das einzige fleißige was sie tun, Sonne für Hautkrebs sparen ist

Antwort
von Annelein69, 34

Es gibt eben Menschen die sich so entspannen können.Für mich ist das allerdings auch nichts.Ich muß im Urlaub etwas erleben,nicht 2 Wochen lang nur den Strand bewundern.

Antwort
von dandy100, 38

wahrscheinlich langweilen sich die Leute nicht, sondern ruhen sich einfach aus - das braucht man, wenn das ganze Jahr lang arbeitet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community