Wahrscheinlichkeit bei Schützen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

bei Aufgabe a müßtest Du die Wahrscheinlichkeiten dreier Ereignisse addieren:

A und B treffen immer: 0,8^5*0,9^5=0,1935

A trifft immer, B gibt mindestens einen Fehlschuß ab:

0,8^5*(1-0,9^5)=0,1342

A hat mindestens einen Fehlschuß, B trifft immer:

(1-0,8^5)*0,9^5=0,3970

0,1935+0,1342+0,3970=0,7247

Bei Aufgabe b berechnest Du die Wahrscheinlichkeiten dafür, daß A fünfmal trifft, während B nicht fünfmal trifft + A trifft viermal, B höchstens dreimal usw. bis A trifft einmal, B, keinmal.

Bei der Berechnung mußt Du, wenn A z.B. dreimal trifft, die Wahrscheinlichkeit für dieses Ereignis
mit der Bernoullikette 0,8³*0,2²*(5 über 3) berechnen, weil bei fünf Schüssen drei Treffer und zwei Fehlschüsse dabei sind und es 5 über drei Möglichkeiten gibt, wie sich die drei Treffer auf die fünf Schüsse verteilen können.

Du kannst dies auch mit entsprechenden Summenformeln berechnen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
02.04.2016, 01:40

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0
Wahrscheinlichkeit für r Treffer bei 5 Schüssen
Formel (Binomialverteilung): p^r * (1-p)^(5-r)
A B
r p=0,8 p=0,7
0 0,03% 0,24%
1 0,13% 0,57%
2 0,51% 1,32%
3 2,05% 3,09%
4 8,19% 7,20%
5 32,77% 16,81%

a) 0,3277 + 0,1681 - 0,3277 * 0,1681
b) 0,0013*0,0024
+0,0051*(0,0024+0,0057)
+0,0205*(
0,0024+0,0057+0,0132)
+0,0819*(
0,0024+0,0057+0,0132+0,0309)
+0,3277*(
0,0024+0,0057+0,0132+0,0309+0,072)

Ach Mist jetzt habe ich statt mit 90% mit 70%
gerechnet. Ich mach's aber jetzt nicht neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schachpapa
31.03.2016, 22:30

Oh nochmal Mist: Ich habe bei den Wahrscheinlichkeiten das (n über k) vergessen. Deshalb summieren sich die P auch nicht auf 1 auf. Also kann man auch die Tabelle vergessen. Es wird Zeit, etwas anderes zu machen. Gute Nacht.

1

(Ich kann sonst nicht schlafen, also)

Zweiter Versuch:

zu b)

r   p=0,8   p=0,9
0 0,032% 0,001%
1 0,640% 0,045%
2 5,120% 0,810%
3 20,480% 7,290%
4 40,960% 32,805%
5 32,768% 59,049%

Teilsummen:
0,0064 * 0,00001 = 0,0000%
0,0512 * (0,00001 + 0,00045) = 0,0024%
0,2048 * (0,00001 + 0,00045 + 0,0081) = 0,1753%
0,4096 * (0,00001 + ... + 0,0729) = 3,3366%
0,32768* (0,00001 + ... + 0,32805) =13,4188%

Summe der Teilsummen 16,93%

zu a)

0,32768 + 0,59049 - (0,32768 * 0,59049) = 0,7247

Ergebnis wie Willy aber andere Idee (Additionssatz für unabhängige Ereignisse)

P(A) + P(B) - P(A schnitt B)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?