Frage von Hanso112, 219

Vorteile DECT über Fritzbox?

Hallo zusammen, unswar habe ich hier ein Schnurlos Telefon stehen was ich ganz normal im Haus nutze (Haben nur ein Telefon reicht aus) nun habe ich gesehen das die FritzBox auch eine Zentrale für das Telefon sein kann (DECT) was ist der Vorteil rentiert es sich für mich ?

Antwort
von Peppie85, 166

du hast im wesentlichen zwei vorteile:

weniger stromverbrauch und weniger verkabelung.

damit das aber richtig zur geltung kommt, brauchst du eine ladeschale für dein telefon. du kannst theretisch auch die vorhandene DECT Basis als ladeschale verwenden.

das Telefonkabel lässt du dann einfach weg und kannst das ding überall aufstellen, wo es eine steckdose gibt.

alternativ kannst du auch wenn dein handteil mit rundzellen gefüttert wird, einen zweiten satz akkus und das passende ladegerät orgianisiren. so kannst du quatschen bis die akkus leer sind und dann immer wechseln. das hat noch dazu den vorteil. dass du keine ladeschale rumstehen hast. außerdem halten die akkus so etwas länger.

lg. Anna

Antwort
von FinDev, 175

Es hat den Vorteil dass du nicht zusätzlich zum Router auch noch ne DECT Station mit Netzteil und Kabel rumstehen hast.
Falls es für dein Smartphone eine FritzApp gibt, können Telefonate dann auch aus dem Festnetz am Handy angenommen werden.

Kommentar von Hanso112 ,

Aber ich muss doch das Telefon aufladen und das ist doch zugleich das DECT Gerät ?

Kommentar von FinDev ,

Das hängt ja von deinem Mobilteil ab. Bei mir kommen AAA Akkus rein und die lade ich viel schonender in einem guten Ladegerät. So ist die Nutzungsdauer und die Lebensdauer höher.

Antwort
von SYSCrashTV, 155

Nun, in meinem Fall steht die FRITZ!Box in einem Fach, wo ich die Telefonbasis vorher (mit einer EasyBox) noch irgendwie dazwischenquetschen musste. Daher lohnt es sich meiner Meinung nach schon, denn dann fällt ein Gerät weg, die Basis.

Allerdings brauchst du dann eine Ladestation für dein Telefon. Dafür solltest du aber nicht die Basis verwenden. Sofern du keine mehr da hast musst du abwegen, ob es sich für dich lohnt eine zu kaufen.

Ich habe mich dafür entschieden, der Einfachheit halber. Einen Vorteil zu einer Basis bringt es aber nicht, sofern du nur ein Telefon hast. Mit mehreren kannst du einstellen, dass einzelne Telefone bei bestimmten Nummern nicht klingeln oder verschiedene ausgehende Nummern für einzelne Telefone festlegen.

Antwort
von lisaloge, 133

Aus energetischer Betrachtung muss kein weiteres Gerät, nämlich die Basisstation separat betrieben werden. Von den Primärfunktionen bringt die direkte Kopplung erst einmal keine offensichtlichen Vorteile, da die Anzeige von Rufnummer und Name aus dem Telefonbuch der FritzBox auch so funktioniert. Trickreicher wird es im Detail: man kann gekoppelt auch direkt aus dem zentralen Telefonbuch wählen und bekommt die Menüsteuerung der FritzBox direkt angeboten. Darin finden sich dann auch detailierte Angaben z.B. über Nachrichten auf dem Anrufbeantworter oder verpasste Anrufe. Im letzteren Fall sind diese auch nicht aufgeführt, wenn der Anruf von einer anderen Nebenstelle entgegengenommen wurde. In Summe: ich würde die Kopplung so oder so machen, selbst wenn die "alte" Basisstation als Ladestation erhalten bleibt.

Antwort
von f5f5f5, 111

Die Fritzbox bietet Anrufbeantworter (inkl Mail) und Ruhe Zeiten. Das sind Dinge die ich nutze u nicht missen möchte. Wenn mich jemand zu Hause anruft u der AB geht dran; dann schickt der mir die Nachricht auf mein Email Konto das ich unterwegs mit Smartphone Abrufe. Ohne das ich jemanden die Handy Nummer mitteilen müsste.

Antwort
von surfenohneende, 119

Du brauchst dann nur noch eine Ladestation für das Headset-Teil .... Welche Du nur zum Laden herumstehen haben musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community