Vom Smartphone zurück zum Tastenhandy?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht's dir nur um die Tasten? Von LG gibts ein Klapp-Smartphone mit richtigen Tasten und Android. Der Bildschirm ist halt klein, 3,2"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3lullaby23
28.08.2016, 17:02

Ne nicht um die tasten eher darum dass es einfacher und unkomplizierter ist und man nicht ständig dran hängt weils eben nicht viel gibt was man daran machen kann ^^

0

Wenn Du nicht immer mit 2 Geräten jonglieren willst, geht nur ganz oder gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn du deine Musik jetzt nicht mit Spotify hören würdest, dann würd ich sagen, dass du dir nen MP3-Player zulegen könntest, auf dem du dann Musik hören kannst.

Aber du könntest ja dein Smartphone ja auch zum Kontakt halten nehmen. Ein Smartphone schließt die Funktionen eines Tastenhandys ja mit ein: du kannst telefonieren und SMS schreiben. Muss ja nicht über WhatsApp sein, wenn du das nicht willst - das kannst du ja wie Instagram etc. von deinem Handy verbannen. 

Die Idee mit zwei Handys halte ich deshalb für umständlich, aber wenn du damit klarkommst, kannst du das ja auch so machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3lullaby23
28.08.2016, 17:04

Aber wenn wir Spotify außer acht lassen kann ich ja gleich mit dem tastenhandy Musik hören, es gibt ja welche mit mp3 Funktion oder? 

Ja das stimmt aber es fällt mir schwer es nicht zu nutzen wenn ichs ja sozusagen immer vor der Nase hab.. ^^

0

Was möchtest Du wissen?