Frage von ButtercupDuck, 91

Vegetarier - Starke cravings nach Fleisch. Überwinden nur wie?

Hi

ich möchte Vegetarier werden, aber habe unglaubliches Verlangen nach geröstetem/gebratenem/fritiertem Fleisch und habe keine Ahnung wie ich das ausschalte.

Bitte um Hilfe. LG

Antwort
von nicinini, 33

Hey; das kann man nicht ausschalten verschwindet aber mit der zeit alleine. Ich hatte mir immer vorgestellt was genau das ist (also welche Ecke vom Tier etc. ) und wie es dafür gehalten wurde und mir verging die Lust auf sowas von ganz alleine. Mittlerweile finde ich Fleisch riecht manchmal ganz gut Stufe es aber nicht als Nahrung ein. Also einfach dranbleiben. Und die vllt dein Lieblings vegetarisches Gericht machen. Z.b. Pommes selber frittieren oder Süßkartoffel Pommes ^^

Antwort
von Hardware02, 13

Vielleicht hast du irgendwelche Mangelerscheinungen, und dein Körper teilt dir das auf diese Weise mit. 

Was ich machen würde: 

Besorg dir Vitamin-B-Tabletten und nimm diese. Vor allem Vitamin B12 hat man bei vegetarischer Ernährung gerne einmal zu wenig. 

Außerdem: Du möchtest etwas Gebratenes. Brate Gemüse oder Tofu-Würstchen.

Wird es besser? Dann ist alles gut. Wenn nicht, dann ist es immer noch besser, du isst ausnahmsweise einmal Fleisch, als du isst so viel Fleisch wie zuvor. Du kannst also eine Ausnahme machen und dich dann wieder weitgehend vegetarisch ernähren. 

Antwort
von floorian1312, 21

Am Anfang war das bei mir auch so. Der Geruch, das Aussehen,... ich hab extremes verlangen nach Fleisch gehabt.

Und dann kam noch hinzu, dass meine Mum versucht hat mich vom Vegetarismus abzuhalten, indem sie mir Fleisch aufs Teller gab, für mich mitkochte, mich provuzierte, meine Lieblingsspeisen kochte, meinte, dass ich es sowieso nicht durchhalten würde,.... :/

Aber ich habs durchgezogen, egal wie sehr ich Verlangen nach Fleisch hatte. Ich glaub sogar, dass meine Mum mich mehr angespornt hatte, statt zu verführen.

Aber egal: Ich habe Fleischersatz gegessen, dass auch wirklich wie Fleisch schmeckt. Tofu kannst du ja auch probieren, aber meiner Meinung nach schmeckt das S**** und hat nix mit Fleischgeschmack zutun. Ist aber eiweißhaltig :)

Koch dir einfach vegetarische Varianten von deinen Lieblingsspeisen. 

Das Verlangen geht mit der Zeit selbst weg. Ich rieche zum Beispiel immer noch das Fleisch, aber es ekelt mich an. 

Wird vllt hart, aber du musst es aushalten, wenn du Vegetarier werden willst :)

LG Flo :D Oh da fäät mir noch ein: die bese vegetarische Schnitzelvariante ist mit Austernpilzen. Es schmeckt wie Fleisch :D

Kommentar von floorian1312 ,

Fleischersatz: Am besten Sojafleisch oder Seitan. Oder auch "Fleisch" mit Tempeh oder Lupinen.  Die schmecken am ehesten nach Fleisch. Oder auch frittierte oder panierte Pilze -> Austernpilze sind perfekt.

Von Tofu rat ich dir ab. Du kannst es gern probieren. Aber es ist meiner Meinung nach einfach nur eklig.

LG Flo :D

Antwort
von Vivibirne, 8

Versuch's mal mit Tofu
Es gibt so viele Rezepte!
Du kannst auch Champions panieren , dann könntest du vielleicht deine Lust nach frittiertem stillen. Nen versuch ist es wert! Lg

Antwort
von devilsinside, 8

Hi :)
Es gibt viele Fleisch Varianten für Vegetarier. Es gibt Wurst für Brot, hack, Schnitzel etc.. Ehrlich gesagt hat mich einfach jedes Mal der Gedanke abgeschreckt wenn ich an das lebende Tier gedacht hab und dann daran das dort praktisch eine Leiche auf meinen Teller liegt. Versuch deine Lieblingsgerichte alternativ zu kochen und im Internet gibt es viele leckere vegetarische Rezepte. Falls du Instagram hast kann ich dir die Seite 'naturally.tess' !nur empfehlen :)

Antwort
von AppleTea, 5

Kauf doch Ersatzprodukte, wenn du es unbedingt brauchst. Schmeckt zumindest oft ähnlich :)

Antwort
von Canteya, 56

Hm. Geh doch ne Runde spazieren. Denk an dein Ziel, weshalb du es nicht essen willst. Und naja, um diese Zeit wäre doch Frühstück, da muss man jetzt noch nicht rumkochen :))

Kommentar von ButtercupDuck ,

Wenn es doch so einfach wär >_<, :D

Ich bin grad reizbar wie Frauen in der Periodezeit :P

Antwort
von blackforestlady, 39

Für wen willst Du denn auf Fleisch verzichten für Dich oder Deiner Umwelt zu liebe. Wenn Du es nicht willst, dann lass es sein. Es zwingt Dich doch niemand dazu.

Kommentar von ButtercupDuck ,

Für mich mach ich das.

Antwort
von junigloeckchen, 3

Man kann sich auch andere Sachen, zB Gemüse frittieren und ich persönlich habe immer eher Appetit auf das panierte, als auf das Fleisch quasi, deshalb esse ich dann sowas. Kam aber eigentlich erst einmal vor dass ich dachte das muss jetzt :D
Ansonsten gibt's auch so viele Ersatzprodukte, die teilweise auch ähnlich wie Fleisch schmecken. Da findest du schon was!

Antwort
von Bellabaumstamm, 29

Wieso willst du vegetarier werden, wenn du Fleisch liebst ?
MEIN TIPP: Probieren es eine Woche oder auch zwei ohne Fleisch aus und kaufe die Tofuzeugs, wenn du es isst tue einfach so, als wäre es normales Fleisch und denke nicht mehr an Fleisch, dann sollte das klappen.
Viel Erfolg

Antwort
von EdnaImmers, 46

Überdenken, ob es sinnvoll ist Vegetarier werden zu wollen.

Warum willst Du dich quälen? 

Ab und zu ( wenn der Körper es verlangt) mal ein Stückchen Fleisch ist gesund und auch ethisch in Ordnung.

Antwort
von xxTOxx, 18

Beim Bio Shop gibt es Fleisch aus Soja. Hab ich schon probiert. Es schmeckt wie echtes Fleisch.

Kommentar von Omnivore09 ,

Es gibt kein Fleisch aus Soja. Fleisch kommt per Definition von einem warmblütigen Tier!

Und das euer Sojagelumpe schmeckt wie Schwein, Rind, Lamm, Reh, Wildschwein, Hirsch, Kaninchen, usw. bezweifle ich mal GANZ stark!

Kommentar von xxTOxx ,

Danke für deine Antwort , aber ich weiß sehr gut wie sich Fleisch definiert und was Fleisch ist. Ich habe das "Soja Fleisch" selbst gegessen , daher glaube ich , dass ich besser als du beurteilen kann , wie es schmeckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community