Frage von Joshi10556, 209

Überschüssige Haut beim Piercing?

Hallo liebe Community,
habe von 4 Piercings leider nur noch 2, weil ich die Schmerzen einfach nicht mehr ausgehalten hab! An jedem Piercing hat sich überschüssige Haut gebildet (siehe Bild), beim Bauchnabelpiercing wars so schlimm, dass ich ihn nach 2 1/2 Jahren rausnehmen musste! Meine Frage an euch: Was kann ich dagegen tun? Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt?

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 176

Das ist wildfleisch. Damit solltest du mal zu deinem piercer gehen und das mal kontrollieren lassen und der wird dir dann a sagen können wie du es am besten in den Griff bekommst. Das ist übrigens, gerade bei ohrknorpelpiercings nicht unbedingt selten.

Antwort
von danmm, 146

Das ist wild Fleisch und wenn das nicht von allein weggeht kann dein Piercer dir das wegschneiden. Ich habe das selbe Problem bei meinem Helix.

Antwort
von Schocileo, 135

Vom Piercer und ggf von deinem Arzt überprüfen lassen

Antwort
von Blvckstyle28, 129

Es hat sich entzündet, wenn es geht würde ich es an deiner Stelle lieber erstmal rausmachen und vorsichtig reinigen

Kommentar von danmm ,

Ne

Kommentar von Blvckstyle28 ,

Sorry hahaha

Kommentar von Blueberry8886 ,

Ein entzündetes piercing sollte man nie einfach rausnehmen ohne das vorher von seinem piercer absegnen zu lassen. Einen Entzündung könnte sich sonst einkapseln und dann erst so richtig unangenehm werden

Antwort
von Blvckstyle28, 118

Außerdem spielt Hygiene eine große Rolle bei Piercings..

Kommentar von danmm ,

Das hat nichts mit Hygiene zu tun! Sowas kommt wenn das Piercing zu schnell heilen will. :)

Kommentar von Blueberry8886 ,

Kann ich mich nur anschließen, das hat nichts mit Hygiene zu tun!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community