Frage von Ner0Her0, 80

TP-Link Powerline Adapter (WLAN) nicht mehr kompatible mit anderen TP-Link Lan Adaptern?

Hallo, Letztens habe ich über die Routerkonfiguration meines Routers (Telekom Speedport) die SSID meines WLAN Netzwerks geändert. Dadurch musste ich meine PowerLine Adapter zur erweiterung des WLAN Netzes (http://www.tp-link.de/products/details/cat-18_TL-WPA4220T-KIT.html) neu registrieren (neue SSID übernehmen). Jetzt steh ich vor dem Problem, dass meine 2 Extender wieder super funktionieren, aber sich meine "älteren" Lan-Adapter (auch von TP-Link) nicht mehr in das Lan-Netz, auf das auch die 2 WLAN-Extender zugreifen, verbinden können. Auf meinem Rechner (Windows 8) bekomme ich nur mehr die Meldung, dass mein Lan Netz "Begrenzt" sei. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Danke schon mal,

MFG Ner0Her0

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Router & WLAN, 60

die SSID deines WLAN-Routers hat NICHTS mit der SSID der Powerline-Adapter zu tun ;) 

alle Powerline-Adapter sind mit einem einzigen Adapter der mit Kabel am Router angeschlossen ist verbunden, somit mußt du nur die Verbindung der Adapter untereinander einrichten (notfalls alle Adapter zurücksetzen über die Software und neu einrichten)

wie du die einzelnen SSID einstellst bleibt dir überlassen, du kannst auch mehrere verschiedene SSID nutzen oder alle gleich, je nachdem wie du es brauchst, Roaming wird sowieso nicht wirklich funktionieren, wichtiger sind unterschiedliche WLAN-Kanäle

Kommentar von Ner0Her0 ,

Das Ding ist halt, wenn ich einen anderen Adapter vom Router weg benutze, funktioniert komischerweise nur mehr das Lan, und die WLAN Adapter nicht mehr :/

Was mich wundert, da zuvor auch alle Geräte miteinander funktioniert haben.

Kommentar von netzy ,

nochmal, alle Adapter auf Werkseinstellungen resetten (mit der Software ganz einfach)

jetzt nimmst die beiden Adapter ohne WLAN und verbindest die beiden miteinander, wenn OK, dann einen der WLAN-Adapter dazumelden (siehe Anleitung), wenn das auch OK, dann den zweiten WLAN-Adapter dazumelden

jetzt sind alle vier Adapter miteinander verbunden, nun kannst du bei den WLAN-Adaptern noch den WLAN-AP nach Wunsch konfigurieren (alle SSID gleich, Verschlüsselung überall gleich, WLAN-Kanal überall ein paar Kanäle Abstand, z.B: Router=Kanal 1, ein Adapter auf Kanal 6, zweiter Adapter auf Kanal 11)

rumjammern das es ja vorher funktioniert hat bringt dir gar nichts, mach etwas dagegen wie beschrieben oder lass es dir vn jemand anderem einrichten

Antwort
von bergerle, 56

Soweit ich weiß, übertragen die tp-link Geräte die Daten verschlüsselt. Vielleicht musst du einfach das pairing neu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community