Frage von suchsdiraus1, 97

Gibt es Tipps und Tricks, um Formel auswendig zu lernen?

Hallo ihr Lieben!

ich habe ein großes Problem, was das Auswendiglernen von Formeln betrifft. Hat da vielleicht der eine oder andere einige Tipps und Tricks, wie ich mir Formeln schneller merken kann?

Danke schonmal im Voraus!

Antwort
von hellrot5, 30

Eine gute Methode sind immer Eselsbrücken, wie Willibergi schon geschrieben hat, je blöder der Satz, desto besser kannst du ihn dir merken.

Oder du schreibst die einzelnen Formeln auf Zettel und klebst sie an verschiedene Stellen in deinem Zimmer oder der ganzen Wohnung, so dass du sie immer wieder siehst. Jedes mal wenn du vorbei kommst, liest du dir die Formel durch.

Oder, das was mir am besten hilft, da ich kein sehr fotografisches Gedächnis habe, ist die Formel zu schreiben. Wann immer ich die Formel wiederhol, mach ich mit meiner Hand die Schreibbewegung und dieses Bewegungsmuster kann ich mit komischerweise am besten merken.

Viel Erfolg.

Antwort
von gerolsteiner06, 32

Formeln auswendig lernen hat wenig Sinn.

Ich bin viel besser gefahren indem ich versucht habe sie zu verstehen, oder wie man sie herleitet.

Wenn Du sie auswendig lernst, dann hast Du Buchstaben und Zahlen im Kopf, weißt aber nicht wie man sie tatsächlich anwendet.

Z.B. Satz des Pythagoras: was hilft es, wenn man a²+b²=c² weißt? Aber dann ständig rätselt was nun  a, b oder c ist.

Wenn man aber mal eine Skizze macht: ein rechtwinkliges Dreieck, dann die Quadrate über den Seiten einmalt und sich klar macht, das die Seite gegenüber dem rechten Winkel immer die längste ist, dann prägt es sich leicht ein, daß die beiden kleineren Quadrate zusammen so groß sind wie das große.

Wenn Du dieses Bild im Kopf hast, dann fällt es dir immer wieder ein und Du kannst den Pythgoras immer anwenden.

Kommentar von daCypher ,

Das ist der einzig richtige Weg. Das hat zusätzlich noch den Vorteil, dass man das meiste auch noch zig Jahre nach der Schule weiß. Wenn man nur stumpf Formeln auswendig lernt, hat man das meiste wahrscheinlich nach einem Monat wieder vergessen.

Antwort
von VBHHerzog, 50

wir haben die formeln immer in die innenseite der taschenrechner klappe geschrieben(die man bei normalen rechner vorm gebrauch oben abzieht und hinten ansteckt).

da hat sich nie ein lehrer drüber beschwert :p

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 33

Ich rate immer, sich Sätze zu den Formeln zu merken:

Beispiel:

         m
M = ------
         n

Merksatz: Mädchen mag niemand.
                 (oder Männer mag niemand :D)

Mit diesem einfachen Trick kann man sich fast jede Formel auf einfachem Wege merken.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von fLawLess4rm, 58

Welche Formeln genau ? Welche Klasse und Schule besuchst du ?

Kommentar von suchsdiraus1 ,

Ich denke in welche Schule und Klasse ich gehe, ist irrelevant. Ich brauche nur Tipps wie man sich Formeln einfacher merken kann :)

Kommentar von fLawLess4rm ,

Falsch, da in manchen Schulen das total überflüssig ist, wenn man ne Formelsammlung benutzen darf.

Kommentar von TSoOrichalcos ,

Das glaub ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community