Telekom speedport in andere wohnung nutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo mrspecial88,

ziehst du um?

Wenn ja, dann reicht es nicht einfach, den Speedport mit in die neue Wohnung zu nehmen. Es muss dann direkt bei uns ein Umzug gemeldet werden, damit wir den Telefonanschluss in der alten Wohnung ab- und in der neuen anmelden.

Erst nach der Freischaltung kannst du dann den Speedport nutzen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, zumal sich dann noch nicht einmal deine Rufnummer ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar :)
Die einzige Ausnahme ist, wenn es ein alter Speedport ist und es sich bei dem alten Anschluss um einen ADSL-Anschluss und bei dem neuen Anschluss um einen VDSL-Anschluss handelt - in diesem Fall würde es sich empfehlen sich von der Telekom ein aktuelles Speedport-Modell zuschicken zu lassen.

Grüße, der Telekom-Techniker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrspecial88
23.10.2016, 13:44

Danke. Wie lange dauert der Router bis er bereit ist?

lg

0
Kommentar von mrspecial88
23.10.2016, 13:47

Geht wohl leider nicht.

Ist anscheinend nur über kabel internet.

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
23.10.2016, 13:53

Meinst du den Versand oder den Anschluss am neuen Ort? Versand erfolgt im Normalfall innerhalb weniger Arbeitstage. Beim Anschluss am neuen Ort ist der alte Router (nachdem die Leitung freigeschaltet ist) innerhalb weniger Minuten betriebsbereit. Da du ja innerhalb vom Ort umziehst, kannst du den Router direkt verwenden (beim Umzug in einen anderen Vorwahl-Bereich würde es sich empfehlen den Router zurückzusetzen und nochmal einzurichten, damit sich die neuen Telefonnummern ziehen) Zur Leitungsfreischaltung: diese ist im Normalfall mit einem Technikerbesuch verbunden. Falls du in der neuen Wohnung auf der Telefondose eine Nummer vorfindest (bestehend aus einem Buchstaben gefolgt von 4 Zahlen), gebe diese Nummer bei der Telekom an, dann kann die Freischaltung auch ohne Technikerbesuch stattfinden. Grüße, der Telekom-Techniker.

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
23.10.2016, 15:57

Wie gesagt, in diesem Fall ist eine Freischaltung mit dem Besuch eines Telekom-Technikers verbunden - er schaut sich die Gegebenheiten gern an und erklärt dir alles :)

0

Was möchtest Du wissen?