Tattoo schält sich nach ca. drei Tagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist ganz normal. Es zeigt dass es gut abheilt.
Schön weiter cremen. Ganz wichtig ist wirklich dass du nicht kratzt.
Deine Haut regeneriert die Wunde. Es ist überschüssige Farbe und darunter wird sich dann das Tattoo in voller Pracht zeigen(je nachdem wie gut es gestochen ist;-))
Das Jucken wird bald nachlassen aber Pflege es wirklich weiter gut; so wie der inker es dir empfohlen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir auch so, das ist ja eine Wunde und natürlich entsteht eine Art Kruste, die auch abfällt. Jucken tut es tatsächlich oft ganz schön unangenehm. Einfach weiter eincremen und nicht kratzen oder die Haut abziehen und nicht dran rumpulen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinen tatoo War das nicht der Fall ich habe nur eine Kruste bekommen die später abfiel. Ansonsten wenn man das abkratzt hat man eine verblassung an der stelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, du hast eben gute Wundheilung. Ist bei mir auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?