Frage von Schnitzeldroid, 86

Taschenmesser ölen - mit Haushaltsmitteln?

Heyho, Bin gerade dabei mein altes Taschenmesser zu reinigen. Nach der Reinigung soll dieses geölt werden - spezielles Öl dafür hab ich allerdings nicht zuhause. Was für Mittel kann man sonst zur Reinigung verwenden - ohne, dass man das Messer nachher wegwerfen kann? MfG

Antwort
von quanTim, 65

das haushaltstypische pflanzenöl oder tier fett, was du bei dir in der küche findest würde cih dir nicht empfehlen, wenn du pech hast, dann wird es schnell ranzifg und dein messer fängt an zu stinken.

wenn du irgentein maschienöl zuhasue hast, dann kannst du das auf jeden fall nehmen.

Antwort
von Otilie1, 50

ich würde da keine experimente mit hausmittelchen machen. hol dir im baumarkt ein kleines fläschchen öl - das kann man immer mal brauchen

Antwort
von Aleqasina, 54

Nähmaschinenöl oder Unversalöl sollten gehen.

Und natürlich nur die Geleken ölen und nicht das ganze Messer! ;-)

Antwort
von lohne, 51

Im Grunde langt Olivenöl. Damit kannst du es gut reinigen und auch ölen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Olivenöl verharzt.

Kommentar von lohne ,

Und Dieselöl stinkt und ist ungesund. Bis das Olivenöl verharzt ist sind wir Beide uralt.

Antwort
von Flashbong, 59

Alles was mit schmieröl zu tun hat. Motoröl ginge im grunde auch aber das ist recht dickflüssig und kann somit zu ner großen sauerrei werden

Antwort
von SiViHa72, 43

Klassisch ist: Leinöl. Verharzt nicht, hat gute Eigenschaften.

Rapsöl geht eventuell auch noch.. alles andere lass.

Kamelienöl und Kieselgur hast Du vermutlich nicht zufällig daheim..

Es lohnt sich: Balistol, ein Waffenöl, nicht teuer und echt ergiebig. Oder ähnliches. Dazu einen weichen fusselfreien Lappen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community