Frage von cyborgasm, 39

Messer von Rost befreien bzw. Rost vorbeugen?

Ich habe ein Glock 78 Feldmesser, welches minimal Rost aufweist ohne wirklich benutzt worden zu sein. Ich weiß, dass man es eigentlich ölt nur keine Ahnung welches Öl dafür am Besten wäre. Außerdem würde ich auch gern wissen wie man Rost vorbeugen kann, wenn das Öl schon nicht reichen sollte. (Das Messer war beim Kauf geölt, nur hat das ziemlich gestunken, weshalb ichs abgewischt hab,)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von newcomer, 24

auf Anhieb hätte ich dir Balistol Waffenöl empfohlen

https://www.amazon.de/Ballistol-Waffenpflege-Gunex-Waffen%C3%B6l-22200/dp/B005VC...

Ballistol - Gunex Waffenöl und Rostschutz

Beseitigt Pulver- und Tombakrückstände, Hält Mechanik gleitfähig, verharzt und verklebt nicht

Schützt auch bei extremen Witterungsbedingungen lange vor Rost

Ideal zur Pflege und Wartung von Jagd- und Sportwaffen, Pistolen, Revolvern und Signalgeräten

Antwort
von bittedruecken, 26

Du kannst spezielles Messeröl kaufen. Das gibt es im Internet und in Fachgeschäften für Messer.

Antwort
von DanielLR, 17

Geeignet ist Ballistol. Zur Entfernung des rostes hilft polierpaste.

Antwort
von Louisderhelfer, 20

Ich kann ballistol nur empfehlen. Das zeug kannst du für fast alles verwenden.

Antwort
von Hilfemolsch, 22

ich würde normales Universal ÖL nehmen , den Flugrost mit flüssigem Scheuermittel entfernen, die Klinge ölen und stramm mit Butterbrotpapier 

umwickeln, wenn es längere zeit nicht benutzt wird. schützt es vor Rost.

Antwort
von Biberchen, 16

dann nimm "WD 40"

Antwort
von joheipo, 18

"Ballistol" ist das Universalöl für Waffen aller Art, auch für Messer. Bekommst Du in jedem Waffenladen und natürlich auch in Eisenwarengeschäften.

Brauchst dafür nicht bei irgendwelchen Onlinehökern teure Versandkosten abzudrücken und auf den Hermes-Fahrer zu warten.

Zur Entrostung nimm "WD-40".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten