Frage von THK2710, 70

Straßenabgleich in Excel?

Moin Moin.

Noch ein kleines Problem, welches ich gerne lösen würde. Ich brauche ein Straßenabgleich in Excel. Ich habe mir das so vorgestellt, dass wir z.B. für Hamburg die Straßennamen auf ein extra Tabellenblatt kopieren und ich möchte, dass wenn der eingegebene Straßenname in diesem extra Tabellenblatt erscheint, dass dort dann in der Spalte ORT Hamburg auftaucht. Habt ihr da ne Formel wie man das evtl. über SVERWEIS lösen kann?

Antwort
von Funfroc, 40

Hallo,

das ist die gleiche Basis wie bei deiner letzten Frage nur mit anderen Feldern...

Das Problem ist also das gleiche. Was soll denn erscheinen, wenn du die Hauptstraße eingibst, diese aber in Hamburg, Bremen, Oldenburg und Buxtehude vorhanden ist? Welcher Ort soll dann kommen?

Das kann natürlich nicht funktionieren.

Einzige Möglichkeit wäre das ein dynamisches Dropdown gemacht wird, wie in dem Vorschlag von qugart in deiner ersten Frage. Dann bekommst du eben eine Auswahl aller Städte, in denen dieser Straßenname vorkommt.

Diese Lösung für PLZ - Ort hat aber lt. deinem Post "nicht den gewünschten Erfolg gebracht". Leider definierst du nicht, was daran nicht funktioniert hat.

LG, Chris

Edit: noch als Ergänzung. Sollte das Deutschlandweit basiert sein, hast du auch mit einem Dropdown bei einigen Straßennamen noch viel Spaß... Eine Bahnhofstr. oder eine Hauptstr. wird es in in mehr als der Hälfte aller Orte geben.

Antwort
von iMPerFekTioN, 29

Hallo du :),

ich war mal so frei und hab dir hier ne kleine Vorlage erstellt, nicht schön aber reicht, denke ich ;D

https://www.dropbox.com/s/60efymns1gi4hzc/Stra%C3%9Fenabfrage_GuteFrage.ods?dl=0

In der Tabelle 2 kansnt du in der Spalte C und D jeweils Straßenname und dahinter die Stadt eingeben. (In der Tabelle gehts bis Zeile 2060 oder so)

Dann kannst du in der Tabelle "Suche" den Straßenname eingeben (Der kann auch nur zum Teil drinnen stehen, also z.B. wenn die Straße "Herbertweg" heißt, reicht ein "Herbert")

Dann werden dir alle Städte angezeigt, die einen Herbertweg haben.

Mann kann noch verfeinern und sagen das man nur so viele Treffer angezeigt haben will, wie es auch Wege oder Straßen in den Städten gibt.

Bisher ist die Tabelle eben so aufgebaut das Permanent "Stadt 1", "Stadt 2", "Stadt 3" ...usw da steht.

Naja, das andere sollte trotzdem funktionieren :P

Liebe Grüüüüüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von THK2710 ,

Super. Vom Prinzip genau das was ich gesucht habe mit den Abfragen Dies habe ich schonmal einbauen können . Und nun das komplizierte daran: Besteht die Möglichkeit sich " Stadt1 / Stadt2 usw. in eine Art Dropdown anzeigen zu lassen?

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Logisch =) Ich ändere dir die Tabelle einmal ab und stell sie dir nochmal rein.

Dann kannst du schauen ob du das selbst in deine Tabelle einbauen kannst ja?

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Bzw, eigentlich ist das ziemlich einfach....

Du gehst in die Tabelle "Suche" markierst die Zellen "C2 - H3" schneidest diese aus und fügst die ab der Zelle "M1" wieder ein.

So, jetzt gehst du in "C2" und schreibst "Stadt"

Dann klickst du auf die Zelle "C3" gehst auf die Zellbereich Einstellungen, wählst dann "Zellbereich" aus und gibst dort dann den Zellbereich "M1:R1 ein"!

Und fertig :)

Die Spalten M - R kannst du dann noch per Rechtsklick ausblenden und tadaaa :)

Kommentar von THK2710 ,

Moin klingt alles echt super.
Ich komm genau bis zur Zellbereicheinstellung. Da weiß ich nicht so ganz wo ich die finde und was das ist.

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Also, du gehst auf die Zelle, dann auf den Reiter DATEN klickst rechts in der Gruppe "Datentools" auf "Datenüberprüfung" wählst unter "Zulassen:" "Benutzerdefiniert" aus und gibst dann als Formel den Zellbereich an wie oben beschrieben :)

Antwort
von MatthiasHerz, 39

Prinzipiell funktioniert das so mit SVERWEIS.

Wenn aber mehrere Orte hast, wo Straßennamen mehrfach vorkommen, was willst dann als Ergebnis?

Kommentar von THK2710 ,

Am Liebsten dann ein Dropdown oder irgendwas wo ich mir das richtige aussuchen kann?

Kommentar von Funfroc ,

Auch hier nochmal. Genau dafür wurde dir in deiner ersten Frage ein Link zur Verfügung gestellt.

Wenn du damit nicht klar kommt, musst du uns sagen, woran es scheitert und nicht nur ein geht nicht.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Syntax:

SVERWEIS(Suchkriterium;Suchmatrix;Spaltenindex Rückgabewert;Bereich)

Für Bereich brauchst FALSCH für eine exakte Suche, WAHR für den dichtesten Wert in einer aufsteigend sortierten Liste.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Das richtige? Es ist immer richtig, sonst gäbe der Verweis einen Fehler zurück.

Vielleicht ist SVERWEIS nicht so geschickt, weil der Rückgabewert schon feststeht. Es reicht Suchen oder Finden, denn es muss nur überprüft werden, ob die Straße vorhanden ist.

=wenn(Straße vorhanden?;"Hamburg";"")

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community