Frage von Malou369, 46

Stimme klingt Langweilig?

Beim Reden klingt meine Stimme so emotionslos. Wenn ich was erzähle oder so, ist es langweilig für die Zuhörer weil ich ja ne langweilige Stimme habe. Ich klinge immer leise, und meine Stimme ist immer gleich also keine verhöhungen oder tiefe. Ich habe alles versucht, was kann ich tun?

Antwort
von Wernerbirkwald, 21

Leider kann ich deine Stimme nicht hören,aber versuche mal Pausen einzubauen,Pausen steigern die Spannung.Schau die Menschen zu denen du sprichst direkt an.Wer sagt dir du hättest eine langweilige Stimme?Besprich mal ein Band, oder ähnliches mit einem Gedicht,und das jede Woche neu,bringe neue Betonungen ein. Sprich mal vor einem Spiegel ,mach dabei Gesten,es sieht ja keiner.Und das wichtigste ist, glaube an dich,weil es dich und dein Selbstvertrauen stärkt.Kein Mensch ist langweilig.

Werner Birkwald


Antwort
von Dunkerjinn, 19

Die Stimme und die Art zu sprechen richtig einzusetzen, kann man lernen bzw. trainieren, das siehst Du z.B. bei Politikern.

In den meisten Städten gibt es bei der VHS Kurse in Rethorik und ich denke, es wird wohl auch Sprachtrainer geben.

Wenn die Sache also ein wirkliches Problem für dich ist, dann erkundige dich doch mal in diese Richtung.

Ach ja, und ich könnte mir vorstellen, dass es dafür auch Kurse auf DVD o.ä. geben wird.

Antwort
von Atticfail, 21

Helium c;

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community