Steinberg Ur22 MK2 schafft 5.1 oder sogar 7.1?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab gerade mal bei amazon nachgesehen: Deine Lautsprecher haben doch einen Dolby Digital Decoder mitgeliefert. Was spricht denn dagegen, den an den digitalen Ausgang deiner eingebauten Soundkarte zu stöpseln?

Die kritische D/A Wandlung wird dann ohnehin von deinem Logitechdingens und nicht von deiner Soundkarte ausgeführt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Steinberg hat zwei Ausgänge. Also je nach Einstellung in der Software des Players 2.0 oder 1.1.

So ein Interface ist primär mal für den professionellen Audio-Bereich gemacht und dort ist 5.1 kaum verbreitet. (Und das hat auch gute Gründe...) Daher wird das meist nicht in diesem Sinne unterstützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheStone
30.05.2016, 00:57

Ich bin in Filmproduktionen sehr häufig mit 5.1 im professionellen Bereich konfrontiert...

Aber ja: Für 5.1 braucht man eben ein Interface mit 6 diskreten Ausgängen.

1