Frage von RollercoasterXX, 146

Sind Heringe in Tomatensauce gesund?

man sagt fisch ist gesund

Antwort
von Vivibirne, 78

Fisch ist gesund, ja. Naturbelasser Lachs in Sonnenblumenkernöl ausgebacken, oder forelle, Scholle, Makrele, lachs, kabeljau... Wenn du jedoch diese dosenheringe kaufst mit überzuckerter und fettreicher sosse und Geschmacksverstärkern, dann eher nicht.

Antwort
von juergenkrosta, 95

Hallo,

Heringe sind grundsätzlich gesund und als Wildfisch unbedenklich. Der Hering liefert neben Mineralstoffen auch die Omega-3-Fettsäuren und ist aufgrund seiner Aminosäuren leicht verdaulich. Gegen Tomatensauce ist auch nichts zu sagen, wenn die Sauce keine Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel enthält.

In Fischkonserven, wie dem Hering in Tomatensauce, wird die Konservierung über Essig und über die Erhitzung sichergestellt. Zucker ist nur in sehr geringem Umfang enthalten (2-3%). Konservierungsmittel sind meist nicht enthalten, da nicht nötig. Für eine bessere Konsistenz der Sauce werden Verdickungsmittel wie Johannisbrotkernmehl u.ä. eingesetzt.

So gesehen, ist die Nährstoffbilanz eigentlich sehr positiv: wenig Zucker, hochwertiges Eiweiß, hochwertiges Fett, wenig Kohlenhydrate.

Abzüge gibt es für die Verpackung, die Dose, die meist noch  Innenbeschichtungen aufweist, die Weichmacher, wie BPA (Bisphenol A) enthalten. Weichmacher findet man heute aber in den meisten Verpackungen, selbst in Gläsern, da der Deckel beschichtet ist.

LG  Jürgen



Antwort
von TimsterFragen, 99

Es gibt viele Faktoren welche da berücksichtigt werden können und sollten. 1 . wie kam der Fisch in die Dose Da muß sagen daß gerade bei Hering und dem was Du isst vom Fisch bis zur Dose kaum Zeit verbraucht wird alles geht schnell. . Wenn man Dosenfisch kauft sollte man sich informiern wo der Fisch herkommt und wie er transportiert wird In der Regel gibt es in Deutschland strenge Gestze die alles Regeln und so hat der Verbraucher das Glück beste Ware zu bekommen Wenn man Fisch in der Dose kauft welche vom Atlantik oder sonst einem großen Meer stammt und dort gefischt wird kann man bedenkenlos essen je nachdem wie er eingelegt wurde darauf achten ob da + Konservierungsstoffe benutzt wurden Diese können dem Körper auf Dauer Schaden Jedoch kann man durch gezielte andere Kost diese aus dem Körper schwemmen Dies zu schreiben wäre zuviel hier,lies eben meine anderen Ratschläge frischer Lachs frische Forelle sind meist gespritzt damit sie statt 2 cm 10cm wachsen im gleichen Zeiraum deshalb ist Dein Fisch in der Dose da besser das Spritzen von den Fischen schadet vielleicht nicht aber es kann sein daß man dick und fett davon wird niemand weiß es bisher wie es auf den menschlichen körper wirkt weil die Menschen ja nicht nur Fisch essen sondern auch anderes essen Also wenn Du diese Dosen Fisch gegessen hast dann kannst Du ohne bedenken annehmen daß Du etwas sehr gutes gegessen hast vom Fisch her

Kommentar von juergenkrosta ,

sorry, aber ich finde, so etwas geht zu weit. Wie kannst Du hier einfach die Behauptung aufstellen, dass Fische wie Lachs und Forelle "gepritzt" werden, damit sie schneller wachsen? Das ist blanker Unsinn und entbehrt jeder Grundlage.

Aber wir sind ja im Internet und da kann schließlich jeder - natürlich nicht mit seinem reellen Namen - irgendwelchen Nonsens verbreiten. So werden einfach mal so Gerüchte in die Welt gesetzt :-(

Jürgen

Kommentar von TimsterFragen ,

Dieses haben aus dem Internet kopiert von Wikipedia... Du solltesst nicht solche großen Sprüche machen wenn du dich selbst nicht auskennst 😉

Antwort
von marina2903, 79

fisch schon, aber nicht in tomatensosse,wenner aus der konserve kommt, soviele zusatzstoffe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten