Frage von xyozz, 188

Sind die Freimaurer gefährlich oder harmlos?

Hab gelesen, dass dort in der Gruppe jeder für sich an seiner eigenen Persönlichkeit arbeitet und positive Impulse in die Gesellschaft sendet. Dort gibt's bunten Multikulti und alle Gesellschaftsschichten von arm bis reich sind vertreten. Das sind Freidenker die den Rohdiamanten in sich zum vollkommenen Diamanten schleifen. Aufnahmeritual passiert mit Steinen in Schwarz/Weiß womit die Polarität symbolisiert wird. Dort gibt es den 3 Stufen: Lehrling-Geselle-Meister wobei hier jedes Mitglied gleichwertig ist also sich auf selber Augenhöhe unterhalten wird.

Hört sich eigentlich ganz harmlos an und deckt sich nicht mit den Geschichten die zurzeit im Internet kursieren. Gibt es die Möglichkeit unverbindlich eine Freimaurerloge in meiner Nähe zu besuchen ? Möchte mir gern selbst vor Ort ein Bild machen :-)

Antwort
von krato333, 128

Annähernd jede Loge in Deutschland bietet Gästeabende an, wo man sich ein Bild machen kann.

Wenn Sie Kontakte brauchen, kann ich diese gerne herstellen. Bitte PN mit Stadt.

Herzliche Grüße

Krato333

Kommentar von xyozz ,

Danke, sehr aufmerksam. Nur komm ich nicht aus Deutschland sondern aus Österreich. 

Kommentar von krato333 ,

In Österreich ist die Situation tatsächlich anders. Es werden hier in der Regel keine Gästeabende abgehalten. Interessenten für die Freimaurerei können über die österreichische Großloge in der Rauhensteingasse 3 in Wien Kontakt mit einer Loge ihrer Region aufnehmen bzw. die Aufnahme beantragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten