Frage von SeraPhina103, 74

Silikonform in der mikrowelle?

Hallo,guten Abend Leute Ich habe morgen vor Muffins zu backen mit der Mikrowelle. Ich habe Silikonform daheim,also so eine wo man die Muffinförmchen reinlegen kann. Meine Fragen sind: 1.Kann man es in der Mikro backen?(Ohne Grillfunktion!) 2.Muss ich es (Silikonform) auf ein Teller legen und dann "backen" oder kann ich es einfach in die Mikro geben ohne iwas darunter?

Danke für eure Antworten!

Antwort
von Schwoaze, 57

Silikonbackformen funktionieren in der Mikrowelle einwandfrei, brauchst nichts drunterlegen.

Eine andere Sache ist die Garzeit. Wenn Du ein Rezept für das Backrohr hast, ... ich wüsste nicht, wie ich das auf die Mikrowelle umlegen sollte.

Kommentar von SeraPhina103 ,

Da muss man experimentieren xD

Danke

Kommentar von Schwoaze ,

Viel Freude dabei!

Antwort
von Kirschkerze, 53

Solang die Mikrowelle nicht zu heiß wird kein Ding, die Formen überstehen ja auch locker 200 Grad im Backofen ;) Sicherheitshalber würd ich trotzdem ne schicht backpapier auf die Drehplatte legen

Kommentar von SeraPhina103 ,

Okay,Danke

Antwort
von Odenwald69, 46

die Muffines brauche im Backoffen auch nur 20 minuten und schmecken besser und vor allem sind diese nicht "verstrahlt " !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten