Frage von CreaxydragonJay, 112

Siezen finde ich schrecklich?

Hi, ich weiß zwar nicht wie es euch geht aber mich nervt dieses Siezen total. Die meisten dutzen mich noch aber die anderen siezen mich (chef, manche lehrer). Es hört sich so ungewohnt an. Wie geht es euch wenn ihr gesiezt werdet und gewöhnt man sich irgendwann mal dadran ? Ich sieze natürlich alle die älter sind als ich, da es finde ich zum Respekt dazu gehört, aber ich mag es selbst überhaupt nicht gesiezt zu werden :D

Antwort
von SiViHa72, 54

Du bist noch bissl jünger, hm?


Dann wird es noch gewohnter.

ich hab insbesondere in meinen vorigen Jobs auch immer alle gesiezt, die halbwegs dafür in Frage zu kommen schienen..w ar halt Hotel.

Und besser mal jemand siezen und der kichert lso, sagt "du ist okay".. als umgekehrt.

In meinem jetzigen Job hab ich unseren Praktikanten auch anfangs gesiezt.. da gab sich das schnell und wir duzten uns.


ich hatte aber ehrlich gesagt auch schon mal nen Praktikanten,d er war so unmöglich, der hatte zu siezen und er wurde auch immer gesiezt. Da wars einfach echt Abgrenzung und dem Jungen klar machen "so nicht" (kam dauernd zu spät, verbockte simpelste Dinge, maulte neue Kollegin an..)

Aber das ists ja bei Dir nicht.

ja, Sioezen ist Höflichkeit.. sag ruhig, wenn Dir duzen lieber ist.. dürfte bei nem netten Kollegen wie Du es zu sein scheinst kein Problem sein.

.


Antwort
von FelixFoxx, 64

Man gewöhnt sich langsam daran, je älter man wird. In der Oberstufe fand ich es auch merkwürdig, von den Lehrern gesiezt zu werden.

Antwort
von Hexe121967, 54

wenn du es nicht magst, dann sag demjenigen das man dich duzen dürfte und gut ist es. 

ja, man gewöhnt sich daran.

Antwort
von Snowi108, 18

Ich kann mich daran auch nicht gewöhnen :D Weder andere zu siezen, noch gesiezt zu werden. Seit ich 12 bin werde ich hin und wieder gesiezt. Dabei seh ich eh jünger aus, als ich eigentlich bin...

Ich finde die Siezerei jedenfalls einfach nur schrecklich. Aber ich halte mich mittlerweile mehr daran, nur manchmal rutscht mir das Du so raus. Aber jeder der auf die Idee kommt, mich zu siezen, biete ich das Du an :D Klappt jedenfalls ganz gut so ;)

Antwort
von tanja370, 42

Du sagst es,es hat was mit Respekt zu tun.Du wirst gerade in dem Alter sein wo es langsam von du auf Sie geht.

Klar gewöhnt du dich daran und es gehört dann zur Normalität. Da wird es dir dann sofort auffallen wenn jemand du sagen würde der es nicht sollte.

Antwort
von DaniSahnee, 26

Ich bin fast 14 und werde schon von fremden Leuten gesiezt, liegt wohl daran das ich ziemlich groß bin. Egal ob es Erwachsene oder Leute in meinen Alter sind haha

Bei mir geht das schon ca. Ein Jahr so, habe mich schon dran gewöhnt :D

Antwort
von rockglf, 55

Kenn ich nur zu gut. 

Du musst ein Gefühl dafür bekommen, wen du fragen kannst, ob er dich dutzen könnte. 
Deinen Chef? Eher weniger. Deine Lehrer kannst du aber auf jeden Fall fragen, ob sie dich dutzen könnten.

Aber ja, man gewöhnt sich irgendwann dran. 

Antwort
von SPN4eva, 34

Siezen + Nachname find ich total komisch, da komm ich mir immer alt vor. Siezen + Vorname find ich eigentlich realitv cool.

Antwort
von beangato, 28

Man gewöhnt sich dran.

Antwort
von Whimbrel, 28

Man gewöhnt sich daran, heh.

Antwort
von mxvxtxhxexrxs, 36

Ich ehrlich gesagt mag es auch nicht:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community