Frage von SinaB1988, 407

Sieht diese Fensterbank nach Asbest aus?

Hallo ihr lieben :)

Ich möchte in eine neue Wohnung ziehen BJ1971. Ich hab hier zwei Fotos von einer Fensterbank. Sieht das für euch nach Asbest aus? Die Fensterbank hat eine Mamorierung. Ich weiß, dass man das letztendlich nur durch eine Probe im Labor sicher bestimmen kann. Aber vielleicht kann ja jemand schon optisch eine Einschätzung abgeben.

(der Nachtspeicherofen im Bild ist asbestfrei)

lieben Gruß, Sina

Antwort
von QuitschosEntos, 372

Auf den Bildern ist tatsächlich wenig zu erkennen, aber was ich sehe würde ich ganz klassisch als Jura Marmor interpretieren. Typisch für die Bauzeit und auch gerne als Fensterbank verwendet.  Hat der Stein irgendwelche Einschlüsse wie z.B. Fossilien?  Das wäre ein sicheres Anzeichen.  Ansonsten einfach mal im Internet nach Bildern vom Jura suchen und vergleichen.  Wobei es verschiedene Sorten gibt. Dann handelt es sich lediglich um einen reinen Naturstein. Also kein Asbest 

Kommentar von SinaB1988 ,

Jura Mamor in der Google-Bildsuche passt perfekt. Glaube das ist es. Vielen Dank!

Kommentar von QuitschosEntos ,

Super. Also völlig unbedenklich =)

Antwort
von SinaB1988, 277

Ich dachte es gibt doch Fensterbänke in denen Asbest ist :-/ Und unterhalb der Fenstbank ist so was geklebt

Mache mir halt einfach etwas Sorgen *schnüff*

Antwort
von RicGe, 266

es gab wohl mal tatsächlich Fensterbänke mit Asbest- Anteil, aber eigentlich erst später.

Man sieht auf den Bilder nicht viel, vielleicht erkennt man ja doch irgendwo an der Unterseite die Struktur. Sieht es genau so aus wie oben wird's wohl Marmor sein, wenn nicht vermutlich Konglomerat. 

Nach Asbest sieht das wahrlich nicht aus, und zudem wäre das Asbest gebunden, sprich so lange diese nicht zertrümmert wird kann es keine Probleme geben. 

Antwort
von noname68, 239

in beton oder anderen materialen eingebundenes asbest kann man nicht optisch erkennen, weiterhin sind solche bauteile solange unproblematisch, solange man sie nicht mechanisch bearbeitet. nur das lose asbest, das in winzigen fasern in die lunge gelangen kann, ist gefährlich/krebserregend.

sollte deine fensterbank asbest enthalten, lass sie mit hammer, meißel oder bohrmaschine in ruhe! eigentlich gibt es auch keine gründe, um sie auf irgendeine art zu bearbeiten, oder?

Antwort
von schwarzwaldkarl, 243

Hallo Sina,

anhand der Fotos kann man es schlecht einschätzen, meines Erachtens sieht es aber garantiert nicht nach Asbest aus. Nachdem die Nachtspeicheröfen auch asbestfrei sind, frage ich mich, woher dann der Asbest kommen sollte?  ;-)

Antwort
von Glueckskeks01, 220

Ich kann überhaupt nicht sehen, was du meinst? Hier sieht doch nichts auch nur im Ansatz nach Asbest aus. Oder bin ich nur zu blöd die Bilder richtig zu erkennen??? Hmmmm....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community