Frage von jhemmerich, 41

SD Karte defekt, Kamera schuld?

Servus Ihr Lieben! Folgendes Problem: 2 SDHC Karten (16GB) von "Peter Hadley" gekauft (Marke von Ringfoto) Innerhalb von 14 Tagen hatten nun beide Karten einen "SD-Card Error" auf meiner Canon EOS 6D. Bei der einen Karte nach ca. 1000 Bildern, bei der anderen schon nach rund 80. Anschließend wurden die Karten auch am PC nicht mehr erkannt, Datenrettungstools konnten nicht helfen. Ein Datentechniker hat sich eine Karte angesehen und meinte, der Controller würde funktionieren, es sei ein Problem mit der Speichereinheit. Nun folgende Frage: andere Karten funktionieren bisher immer auf der 6D. Es waren bisher nur die 2 von diesem Hersteller. Bevor ich die Kamera zum Canon Service schicke, würde mich interessieren, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Kamera schuld am Karten Defekt ist. Danke euch! LG Jan

Antwort
von Cremo15, 23

Hey,

ich würde den Verkäufer die Karten zurück bringen das weißt auf einen Herstellerfehler her. Versuche es mal mit einer anderen Marke an SD karte sollte es wieder vorkommen dann lasse einmal deine Kamera überprüfen.

Ich kann mir aber nicht vorstellen das deine Kamera den defekt an den Sd Karten macht.

Gruß Cremo

Antwort
von christl10, 34

Ich würde den Verkäufer der Karten kontaktieren und die Karten reklamieren und umtauschen. Wenn sich bei den neuen Karten dasselbe Problem einstellt, die Kamera zu Canon einschicken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community