Frage von MrsLady1, 107

Schwester verschwunden was tun#?

Hallo,ich habe ein Problem...Und zwar ich habe eine ältere Schwester die 5 Jahre älter ist als ich, (28) sie ist seit gestern verschwunden ohne irgend eine Spur...Ich war mit der Familie schon bei Polizei aber sie sagten das sie eine Erwachsene Frau sei und sie noch nichts machen können...Wir sind aber 100% sicher das irgend was passiert ist weil sie echt nie so was gemacht hat,sie hat eine Familie und ist glücklich...weil sie echt eine hübsche Frau ist machen wir uns noch mehr sorgen...Was sagt ihr sollen wir noch einmal zur Polizei gehen oder abwarten?...Ihr Handy ist aus. Danke..Hanna Ivonne.

Antwort
von Canteya, 60

Die Polizei wird nur weiter darauf beharren, noch nichts machen zu koennen. Sucht einfach nach allen möglichen Hinweise - da ist sicher auch mal das Schnüffeln im Computer erlaubt. Vielleicht informiert ihr euvh auch auf ihrer Arbeit, fragt Kollegen, ob sie etwas erzählt hat. Und vielleicht sind ja auch in ihrem Zimmer noch irgendwelche Hinweise, falls ihr Zutritt dazu habt. Viel Erfolg!

Antwort
von SoDoge, 41

Gibt es denn Anhaltspunkte für eine Straftat bzw. dafür, dass sie sich in irgendeiner Gefahr befindet? Wenn die Polizei die gesamte Sachlage kennt, dann wird man das dort sicherlich umfangreich eingeschätzt haben, würde ich annehmen. 

Die Nummer vom jeweiligen Revier sollte man bereithalten und dort erneut bzw. weiterhin anrufen, falls sich neue Hinweise ergeben oder bloß um Bescheid zu geben, dass man immernoch keine Spur und kein Zeichen hat. Der Notruf eignet sich dafür nicht unbedingt, immer wieder hinfahren ist auch nicht optimal.

Wenn es größeren Anlass zur Sorge gibt und auch Kontaktaufnahme zu allen möglichen Leuten aus dem Umfeld nichts ergibt, weiterhin der Polizei sozusagen Druck machen, jedoch auch berücksichtigen, dass sie nicht einfach nach erwachsenen Leuten suchen können, wenn es keine konkreten Anzeichen für Gefahrensituationen, Verbrechen o.Ä. gibt.

Ohne irgendwelche Spuren bzw. wenigstens grobe Infos kann man sich selbst nur schwer auf die Suche machen, Privatpersonen haben dazu auch nicht die Kapazität.

Antwort
von MrsLady1, 12

Hallo,weil ich nicht jeden Antworten kann schreibe ich mal ein Komentar hoffe das es jeder sieht.
Also ich habe alles durchsucht und keine Spur. Nein sie hat eine eigene Familie , ein Kind ein Mann und perfektes Leben (finanziell,und anderen)... Wir suchen verzweifelt weiter aber keine Spur. Werden versuchen einen detektiven zu holen und die Polizei weiterhin Nerven.
Bis jetzt kein Zeichen.

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, 30

Hallo MrsLady1,

habt Ihr schon die Krankenhäuser in der Umgebung angerufen?

Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen?

Computer durchgecheckt, evtl. Kalender oder Sonstige, was Hinweise geben könnte?

Lieblingsplätze, Lokale etc. abgesucht?

Sonst nochmals zur Polizei gehen und offizielle Vermisstenanzeige aufgeben.

Viel Erfolg

Antwort
von marenka111, 37

Hallo, du hast das etwas unklar ausgedrückt. Sie hat eine Familie und ist glücklich. Ich gehe mal davon aus, dass sie keine eigene Familie hat, sondern du meinst eure elterliche Familie. Sie wohnt also noch zuhause. Ob sie allerdings glücklich ist, dass kann ein außenstehender nie sagen, denn niemand weiß, was im Inneren eines Menschen vorgeht. Ich weiß nicht, wie weit die Polizei da etwas unternehmen kann / muss. Ihr Verschwinden wird für euch mit Sicherheit große Sorge auslösen, aber zieht mal zuerst alle anderen Möglichkeiten in Betracht. 

Sie könnte auch bei einem Freund sein, wo ihr nichts von wisst. Auch könnte man ihr Handy orten, das würde euch schon einen Schritt näher bringen. Fragt noch mal die Polizei, wie man das macht, oder was ihr sonst noch unternehmen könnt. Man muss nicht immer das schlimmste denken und vielleicht klärt sich auch alles wieder zum Guten auf.

Antwort
von Othetaler, 33

Ihr könnt nur Bekannte und Freunde abtelefonieren und fragen.

Die Polizei wird erst nach einigen Tagen aktiv oder wenn es Hinweise auf ein Verbrechen gibt.

Viel Erfolg bei der Suche!

Antwort
von woflx, 43

Falls noch nicht geschehen, alle möglichen Bekannten fragen, versuchen zu rekonstruieren, was sie gestern gemacht hat bzw. was sie vorhatte, wer sie als letzte gesehen hat und eine private Suchaktion starten.

Antwort
von Lavendelelf, 32

Schwere Situation, das tut mir wirklich Leid für dich/euch.

Nochmal zur Polizei zu gehen wird wohl leider erst in 4 Wochen Sinn machen.

Was dir noch bleibt ist wohl:

1. Freunde und Bekannte befragen

2. Ihre Post und e-mails usw. durchsehen, ob da irgendetwas passiert ist von dem ihr nichts wisst.

3. Plakate mit "Suche" in der Stadt aushängen

4. Medien kontaktieren

5. Privatdedtektiv wenn eure Finanzen das erlauben

Alles gute und viel Glück


Antwort
von Lumpazi77, 42

Geht nochmal zur Polizei und erstattet eine Vermisstenanzeige !

Antwort
von amike, 51

Nein - ihr sollt euch erst einmal keine Sorgen machen.

Vermutlich will sie einfach einmal ihre Ruhe haben ;)

Ihr könnt eine sms schicken und sagen, dass ihr euch Sorgen macht.

Sie taucht sicher wieder auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community