Frage von jenniferbbb, 42

Schulwechsel Klasse 9 möglich?

Ich besuche zur Zeit die 9. Klasse eines G8 Gymnasiums in Nrw. Ich möchte zu einer Gesamtschule wechseln , da ich überfordert bin und zu viel Stress habe. Nur meine Frage ist , kann / darf man im 9. Schuljahr die Schule wechseln ? Ich meine ich hätte gehört dass Lehrer meinten dass man da nicht mehr angenommen wird. Wäre es möglich nach dem 1. Halbjahr zu wechseln? Oder erst zum 10. Schuljahr ?

Antwort
von grubenschmalz, 13

Sofort Rücksprache mit deiner Wunsch-Gesamtschule nehmen. Einfach anrufen und mit dem Abteilungsleiter 8-10 verbinden lassen. Grundsätzlich geht das. Ich bin selbst Lehrer an einer Gesamtschule. 


Wenn der Jahrgang allerdings voll ist, geht es natürlich nicht. Problematisch könnte eventuell auch deine zweite Fremdsprache sein, wenn die an deiner Wunsch-Gesamtschule nicht angenommen wird, musst du in der Oberstufe noch mal eine zweite neu machen

Kommentar von jenniferbbb ,

Vielen Dank für die Antwort , dann werde ich mich mit dem zuständigen Abteilungsleiter in Verbindung setzen.

Antwort
von Svveetie, 10

Ich würde an deiner Stelle nicht wechseln.

Du hast dir schon so lange Schule angetan, gelernt und was auch immer. Wieso so kurz vorm Ziel aufgeben?

Reiß dich jetzt einfach nochmal zusammen. Dann kannst du zum Schluss mit voller Stolz sagen: ich hab es geschafft! 

Jeder hat Stress in der Schule, egal welches Alter. Niemand wechselt deswegen sofort Schule, besonders nicht so kurz vor deinem Abitur.

Überleg es dir mal, denn wenn du dich jetzt zusammenreißt hast du eine gute Schulausbildung und alles.. Und kannst wirklich stolz auf dich sein!

Kommentar von grubenschmalz ,

Ich verstehe dein Problem nicht. Wenn er jetzt auf eine Gesamtschule wechselt, kann er genauso in die Oberstufe und hat ebenfalls eine gute Schulausbildung. Nur dass die Sekundarstufe I ein Jahr länger dauert.

Kommentar von petrapetra64 ,

Ich verstehe das auch nicht, man steht Anfang der 9. Klasse also kurz vor dem Abi? Da ist man doch noch fast ein Jahr vom Hauptschulabschluss entfernt und vom Abi mindestens noch 3,5 Jahre. 

Und warum kann man nicht auch in der Gesamtschule stolz auf sein Abi sein? Klar, dauert ein Jahr länger in diesem Fall, aber ist ein Jahr länger nicht besser als Burn Out mit 18?

Besser langsamer zum Ziel als kurz davor zusammen zu brechen. 

Antwort
von SchokoGoahst, 16

Ich glaube zum Halbjahr kannst du wechseln... Weiß es aber nicht genau. Eine Freundin von mir hatte in der 8.Klasse im Halbjahr gewechselt. 

Kommentar von jenniferbbb ,

Danke :)

Kommentar von SchokoGoahst ,

Nichts zu danken:3 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten