Frage von Buecherwurm717, 26

Schmeckt Maisgrieß leicht nach Seife?

Ich habe gerade das erste Mal Maisgrieß gekocht und als ich es probiert habe, schmeckte es leicht nach Seife...den Topf hatte ich vorher unter purem Wasser ausgespühlt, also sollten da keine Seifenreste dran gewesen sein... hat Maisgrieß so einen seifenähnlichen Geschmack?

Antwort
von voayager, 17

Nein, ganz bestimmt nicht, möglicherweise waren da noch Reste eines Reinigungsmittels in deinem Kochtopf.


Kommentar von Buecherwurm717 ,

kannst du mir vielleicht ungefähr sagen wonach maisgrieß schmecken tut? also dieser seifige geschmack ist nicht sehr penetrant, halt leicht süßlich aber erinnert mich halt an seife...wie ein maiskolben schmeckt es jedenfalls nicht :/

Kommentar von voayager ,

Der Geschmack ist schwer zu beschreiben, jedenfalls für mich. IOch finde Maisgries ein wenig fade und etwas pappig vielleicht im Geschmack, na-ja so ähnlich wie dieser dämliche sonstige Griesbrei halt auch.

Antwort
von adabei, 17

Ich finde nicht, dass Polenta seifig schmeckt. Allerdings habe ich schon lange keine mehr gegessen.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

kannst du mir dann noch beantworten, ob ich den Maisgrieß richtig gekocht habe?
Es stand ich soll den Grieß in die doppelte Menge kochenden Wassers geben und solange rühren, bis es fest geworden ist. Bei mir hat das ungefähr 1 Minute gedauert, was ich irgendwie seltsam fand...geht das so schnell bei dem Maisgrieß?

Kommentar von adabei ,

Normalerweise muss man die Polenta schon länger kochen.
http://www.gutekueche.at/polenta-rezept-2997

Vielleicht war das so eine Art Fertigprodukt wie bei es das auch bei Kartoffelbrei gibt.

Ich bin allerdings auch kein Experte für Polenta. ;-)

Antwort
von Vivibirne, 6

Sicher nicht. Maisgries schmeckt definitiv nicht nach seife sondern nach getreidegries in etwa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community