Schlechte Noten trotz gutem Lernen (Englisch)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lies hier bei GF die Rubrik Englisch. Hier kommt immer mal was Nützliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit dem Zocken zu tun. In Englisch muss man am Ball bleiben, beginn damit alles zu wiederholen was den Wortschatz anbelangt! Vokabeln sind das A und O! Das selbe gilt für die Grammatik, lass dich nicht unterkriegen nur weil du denkst du könntest es nicht, übe einfach fleißig weiter, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. :)
Außerdem ists immer vom Lehrer abhängig.. auch wenn's niemand wahr haben will, hab mich von einem Jahr aufs andere von ner 2,5 auf eine 1,7 verbessert..
Und meine Freunde haben sich in Englisch durch Serien in der Originalsprache ernorm verbessert, vielleicht hilft dir das? Und lies englische Texte! Jeden Tag ein bisschen :) 
Ansonsten könntest du über Nachhilfe nachdenken, aber die wird auch nichts anderes tun können, als mit dir üben.. :)
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, das wird schon werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Unterricht kann ich dir nicht viel sagen. Du musst halt deinem Lehrer das Gefühl geben, dass du dich bemühst und die Sprache beherrschst, vor allem im mündlichen Bereich. Der schriftliche Bereich ist meistens ein Spiegel deiner eigentlichen Fähigkeiten.

Ansonsten: Eine Sprache lernst du nicht nur durchs Lernen von Vokabeln. Um ein Sprachgefühl zu entwickeln, solltest du auch englische Filme schauen, dich mit englischsprachigen Menschen unterhalten, vielleicht sogar mal eine längere Reise nach England oder einem anderen englischsprachigen Land unternehmen. Sobald du ein Gefühl hast, fliegen dir die Vokabeln meistens auch relativ schnell zu und du wirst es nicht mehr so schwer haben. Und gerade für Englisch muss zocken nicht zwangsläufig schlecht sein. Wenn du beispielsweise mit anderssprachigen Menschen kommunizierst, bist du zwangsläufig gezwungen, Englisch zu sprechen. 

Bist du auf einem Gymnasium oder einer anderen Schulform?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agha18
15.06.2016, 20:26

Bin auf einem Gymi :)

0

Manche Fächer und Fähigkeiten kann man nicht erlernen.

Für Sprachen braucht man das gewisse Sprachgefühl, was man schlecht durch normales Üben erreichen kann.

Ein Jahr im Ausland (Amerika, England etc.) wäre gut, um dein Gefühl zu verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agha18
15.06.2016, 20:24

Danke, aber bin grad mal in der 9. :D das kann ich ned leider sowas machen

0

wir hatten eine amerikanische austauschschülerin mit der habe ich mich sehr viel unterhalten und mit der schreibe ich heute noch

es hilft einfach wenn man sich tag täglich mit muttersprachlern unterhält vor allem wenn man ca 20 bis 30 nachrichten (am besten mehr) mit so jemandem schreibt

such dir doch vielleicht auch einen brief-/whatsapp-freund für sowas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja. Englisch ist eben nicht dein Fach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?