Welche Note brauche ich in der Nachprüfung um versetzt zu werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit DREI Fünfen wird man in NRW nicht versetzt. Du kannst also allenfalls die zwei Fünfen in den Nebenfächern mit Frien in anderen Nebenfächern ausgleichen, so dass Du mit einer gelungenen Nachprüfung in Mathe dann unterm Strich "nur" diese zwei Fünfen in den Nebenfächern  auf dem Zeugnis hättest und gerade noch einmal mit diesen beiden Nebenfach-Fünfen versetzt wärest. 

Du musst also  "nur" in der schriftlichen UND mündlichen Nachprüfung  insgesamt mindestens die Note 4 erreichen. Da in NRW , wie das Schulministerium verlangt, nach Möglichkeit niemand sitzenbleiben soll, wird das schon klappen - WENN Du Deine offensichtlich große Lücken in Mathe  während der Sommerferien aufarbeitest..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mindestens eine sehr gute 4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung