SBR Gummiplatte giftig für Hund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Prinzipiell gibt es SBR-Mischungen, die eine Lebensmittelzulassung haben. Das dürfte bei den Matten aber eher unwahrscheinlich sein. Ich würde davon ausgehen, dass da irgendlwelche Schadstoffe enthaltend sind (z.B. Öle, div. Zinkverbindungen, Guanidine, hochreaktive Schwefelverbindungen, elementarer Schwefel, etc.). Wenn Du etwas aus Butylkautschuk BIIR finden würdest. Den nehmen wir alle gerne mal gefahrlos in den Mund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Platten nimmt man doch auch als Boden und Wandschutz für Pferdeanhänger. Ich wüsste jetzt nicht, warum sie dann als Unterlage für einen Hund nicht geeignet sind.

Wenn der Hund seinen Liegeplatz ankaut oder frisst, dann ist es egal aus welchem Material dieser ist, denn dann ist doch jedes unbekömmlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung