Frage von 3307Baby, 58

Schimmelt ein Sattel wenn man ihn draußen lagert wo er Regen geschützt ist?

Schimmelt ein Sattel wenn man ihn draußen lagert wo er  Regen geschützt ist? 

Antwort
von Boxerfrau, 44

Ja dann bildet sich Grünspan oder eben Schimmel, das Leder wird trocken und brüchig. Ein sattel sollte trocken in belüfteten räumen gelagert werden und vor Feuchtigkeit geschützt werden. Ich hab mal den Fehler gemacht und einen Sattel bei meinen ELtern über der Garage in einem Unisolierten Raum gelagert. Er hat fürchterlich nach schimmel gerochen und hatte überall Grünspan.

Antwort
von hupsipu, 57

Wenn er ständig in feuchter Luft lagert: ja. Das Leder wird hart und brüchig und schimmelt.

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 37

ja. tut er. und zwar recht schnell. innen drin ist polstermaterial, was die feuchtigkeit aus der luft anzieht. und da leder ansonsten ebenfalls ein "lebendiges" material ist, reagiert es immer auf die umgebung.

leder trocken, kühl (etwa 15 grad sind optimal), gut durchlüftet aufbewahren. und für längeres aufbewahren eine baumwollhusse oder einen woilach drübermachen. vorher dick einfetten.

lediglich auf einem heu- oder strohboden kann man leder auch ohne husse aufbewahren. die staubschicht schützt. vorher NICHT einfetten.

das anschliessende reinigen und aufbereiten ist allerdings so eine sache für sich. in beiden fällen.

Antwort
von kruemel84, 58

Was genau willst du denn jetzt wissen????????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten