Frage von buecherfreiheit, 122

Sagt man als Erwachsener immer noch Mama und Papa zu seinen Eltern, oder den Namen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marcussummer, 80

Ich kenne viele Leute, die ihre Eltern auch im Erwachsenenalter noch genauso ansprechen, wie in der Kindheit. Reine Gewohnheit. Zumal auch immer schlecht abgrenzbar ist, ab welchem Zeitpunkt man da eine andere Anrede (z.B. Vorname) verwenden sollte. Gerade die Koseformen wie Mama oder Papa haben die Tendenz, gegenüber den eigenen Eltern als Titel oder Eigenname wahrgenommen zu werden. Zumal wildfremde Leute deine Eltern ja nie so nennen.

Antwort
von AriZona04, 63

Ich nenn sie Mom und Paps. Ich bin 49 Jahre alt. Meine Tochter (21) nennt meinen Mann (ihren Vater) beim Vornamen und mich "Mama".

Antwort
von Phantom15, 63

Im Erwachsenen Alter nenne ich meine Eltern Mutti und Vati. Mama, Mami, Papa, Papi sagen eher jüngere Kinder. Meine Eltern Mutter und Vater, oder sie mit ihrem Vornamen zu rufen wäre mir zu unpersönlich. 

Antwort
von Fliegengewicht4, 31

Meine 2 Geschwister und ich sagen alle noch Mama oder Papa (wir sind 24,28,30)

Antwort
von Heisenberg325, 67

Moin, es ist finde ich egal wie alt man ist. Mama oder Mutter, Vater oder Papa das spielt keine Rolle. Sie werden immer deine Eltern bleiben und ich finde wenn man seine Mutter mit Namen nennt z. B. Irene dann ist das so, als ob das eine fremde wär. LG dein Heisenberg325

Antwort
von DerHelfer1111, 73

Mama und Papa. Die Ansprache mit dem Namen kenne ich überhaupt nicht, wirkt auch etwas seltsam.

Antwort
von maroc84, 57

Mama, Papa.

Alter, Alte.

Mutter, Vater.

Erzeuger

Mom, Dad.

Moootter...

Je nach lust und Laune :P

Kommentar von Blitz68 ,

bei Alter / Alte oder Erzeuger gäbe es Stress

das wäre bei uns zu respektlos

Kommentar von maroc84 ,

Das kommt darauf an, wie gut man sich versteht und was man unter Humor versteht ;)

Natürlich wird derart Bezeichnung nicht im falschen Kontext benutzt.

Antwort
von Blitz68, 63

das kommt wohl auf die familieninterne Regelung an , oder nicht ?

( ich kenne Grundschüler, die ihre Eltern ausschließlich mit Vornamen anreden)

Kommentar von karin69 ,

Ich fände das "schlimm!" 😳 Eltern sind doch nicht der Kinder ihresgleichen... 

Geht auch besser mit liebevollen Umgang und gegenseitigen Respekt‼️

Kommentar von Blitz68 ,

mir würde es auch nicht gefallen,

aber darum geht es ja hier jetzt nicht

Antwort
von busspuss99, 33

Herr Vater und Frau Mutter

Kommentar von CohibaStyle ,

Ich sage immer Sir und Madame und dann name

Antwort
von mitschch, 54

Man sagt ein Leben lang Mama und Papa zu Mama und Papa :-)

Kommentar von Blitz68 ,

Nö, das macht nicht jeder

Antwort
von godzilla8, 55

frag sie doch was Ihnen lieber ist, aber sie bleiben eltern egal wie alt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten