Frage von sommerpferde, 278

Ruhestand wird vorbereitet (Windows 10)-Was kann ich noch tun?

Hallo, Nachdem ich meinen Laptop mit Windows 10 hochfahren wollte, kam "Ruhezustand wird vorbereitet" und das eine ganze Weile. Nach 5 Minuten hab ich den Laptop mit An/Aus-Knopf ausgeschaltet und kurz danach wieder an. Anschließend kam wieder "Ruhestand wird vorbereitet". Dann habe ich das nochmals 2 mal wiederholt. Geändert hat sich aber nichts. Den Strom hab ich auch weggenommen und leerlaufen lassen. Es geht trotzdem nicht. Was kann ich noch machen? Danke fürs durchlesen sommerpferde

Antwort
von Yogi851, 245

Klemmt vielleicht deine Ruhetaste in der Tastatur. Bei Laptops gibt es ja so eine Taste oftmals. Sonst wüsste ich auch nicht am was dies Liegen könnte. Vielleicht einen Virus eingefangen? Wenn wirklich nichts mehr hilft, solltest du dein Windows neu installieren. Vielleich ist auch dein Laptop überhitzt und brauch mal ein wenignpause zum abkühlen.

Kommentar von sommerpferde ,

Ich denke nicht, dass die Ruhetaste klemmt. Ist das F1 oder? Weil dann klemmt sie nicht. An Überhitzung glaub ich auch nicht, da ich ihn heute zwar schon benutzt hab, aber nicht einmal eine halbe Stunde und warm war er auch nicht. Sonst bleibt vielleicht nur ein Virus, aber sonst könnte ich ja irgendetwas machen oder? Es geht ja überhaupt nichts.. Mein Virusprogramm hat auch keinen angezeigt  (klar es werden nicht alle erkannt, aber bin eigentlich immer nur auf denselben Seiten ;) )

Trotzdem vielen Dank für deine Antwort :)

Kommentar von Yogi851 ,

Ja stimmt. Bei einer Nutzung von 30 Minuten, wird der Laptop schon nicht überhitzen. Die Ruhetaste ist unterschiedlich, kann man deshalb nicht auf jedes Modell übertragen.

Gab es denn ein Speicherproblem, also das Speicherplatzmangel auf deinem PC vorlag. Dann könnte es auch sein, dass die Windows Dienste nicht mehr Ordnungsgemäß geladen werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten