Frage von Squid1337, 54

Render auf SSD?

Kurze und Knappe Frage!

Wenn ich ein Video render welches auf eine SSD rendert (also danach auf der SSD ist) geht das dann schneller oder wie bekommen es andere Youtuber hin ein Video welches eine halbe Stunde geht innerhalb von 15 min zu rendern

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ReSoTtOlIkE, 45

Es kommt hierbei nur auf die Prozessorgeschwindigkeit und dein RAM an. SSDs haben damit gar nichts zu tun, nur wenn der Prozessor so schnell die Videos rendern könnte wie die SSD schreiben/ bzw. lesen könnte. Die Prozessorgeschwindigkeit ist das wichtigste und 8GB RAM reicht vollkommen aus, um die maximale "Rendergeschwindigkeit" zu erreichen.

Kommentar von Squid1337 ,

wie schaffen es dann andere Youtuber, Videos so mega schnell zu rendern obwohl sie auch nur 16 GB Ram haben.

Kommentar von ReSoTtOlIkE ,

"Nur 16GB" 16GB ist schon zum rendern "zu viel". Wenn man rendert dann werden ungefähr 7GB RAM benutzt. Die Youtuber können ihre Videos so schnell rendern, da sie sehr schnelle CPU's benutzen.

Antwort
von xGeTReKtx, 39

Auf eine SSD zu rendern bringt quasi nichts da die CPU wesentlich wichtiger ist.

In den Programmeinstellungen die SSD als Zwischenspeicher auswählen das könnte etwas bringen (Geht bei Sony Vegas wie es bei anderen aussieht weiß ich nicht)

LG

Antwort
von Seefuchs, 23

Klar bringt es was wenn deine CPU bzw GPU mehr schaffen würde als die HDD gleichzeitig lesen und schreiben kann.

Antwort
von GuteAntworten1, 37

Prozessor Geschwindigkeit ist sehr wichtig , eine SSD beschleunigt es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community