Frage von LuiseSt, 75

Reitlehrerin verabschieden und bedanken?

Hallo.

Ich bin jetzt gute 2 Jahre auf einem Reiterhof immer wöchentlich geritten. Der Hof ist leider relativ weit weg, mit der BVG brauche ich 45 min. Jetzt habe ich bei mir in der Nähe die Chance auf eine Reitbeteiligung. Das heißt ich möchte quasi den Reiterhof wechseln (näher dran, Reitbeteiligung gibt es beim anderen Hof nicht).

Nun zu meiner Frage: wie soll ich das meiner Reitlehrerin sagen? Soll ich ihr zum Abschied was schenken? Wo soll ich ihr das sagen (beim Reitunterricht vor anderen kindern?!)?

Unser Verhältnis ist ok-das heißt ich kenne sie halt nur so als Reitlehrerin, nicht privat.

Lg

Antwort
von MontyReiter, 42

Also ich würde sie zu einem kurzen Gespräch alleine entweder vor oder nach einer/meiner Reitstunde bitten. Erkläre ihr die Situation einfach so wie du es hier auch getan hast.

Ob du ihr was schenkst, ist deine Entscheidung. So wie du es beschrieben hast würde ich sagen nein. Bedanke dich und dann is gut.

Antwort
von loyalundso, 36

Hi :-)

Ich würde es ihr sagen wenn es nicht allzuviele hören ;-)

Sag ihr einfach wie es ist. Ob du ihr was schenken möchtest musst du selbst entscheiden, wenn kommt eine Tafel Schokolade/eine Packung Pralinen in Kombination mit einem 'Danke für die Schöne Zeit' eigentlich immer gut :-)

LG Loyalundso

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten