Frage von xXlaraleinXx, 56

Reitabzeichen - ewig gültig?

Hallo, ich habe mal eine Interessensfrage. Ich habe vor etwa 10 Jahren das RA 5 gemacht (ich glaube heute anders genannt), bestehend aus E-Dressur, E-Springen und Theorieabfrage. Nun wüsste ich nicht ob ich damals eine Urkunde oder ähnliches erhalten hätte, zumindest hätte ich jetzt keinen Nachweis. Ebenso war ich bis letztes Jahr mit uralten dressurergebnissen bei der FN gelistet, was jetzt aber weg ist. Sollte man einen Nachweis haben? Oder wie wird sowas überprüft? Oder verfällt sowas sogar wenn man nicht mehr aktiv auf Turnieren für diese Leistungsklasse teilnimmt? Übrigens hätte ich weiter auch keinen Nachweis für irgendwas unter dem RA (wie hufeisen, basispass etc).

Danke

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für reiten, 36

Wenn Du ein richtiges Leistungsabzeichen  hast, (, nicht Motivationsabzeichen) was von einem FN richter offiziell abgenommen wurde, bleibt das gültig. 

Du kannst  der FN nachfragen. Gib Deinen ( derzeitigen) Namen, Geburtdatum, Ort und Jahr der Prüfung an. Die finden das dann im Archiv und schicken Dir gegen Gebühr eine Bescheinigung. Die wissen sogar noch deine Noten...

Für Turniere mußt Du dann die Lizenz beantragen. 

Antwort
von Krrcchh, 40

Also ein Reitabzeichen ist einmal abgelegt immer gültig soweit ich das weiß. Außerdem solltest du Nachweise erhalten haben, vielleicht noch irgendwo unter alten Unterlagen? Ich habe damals auch Urkunde etc erhalten. Inwiefern man sowas nachweisen kann ohne dass man den Papierkram bei sich hat, weiß ich leider nicht. Hoffe konnte dir zumindest etwas helfen. :)

Antwort
von Bellaaa88, 19

Hey,

da brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen,

ein Reitabzeichen ist immer gültig ;).

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community