Frage von fukonunu, 122

Regalauffüler bei Rewe, wie bewerben?

Hallo :) ich würde mir gerne ein bisschen Geld dazu verdienen und als Regalauffüler bei Rewe nebenbei arbeiten. Ich weiß dass die Leute die im Supermarkt die Regale nachfüllen nicht bei dem Markt selbst angestellt sind sondern von irgendeiner separaten Firma geschickt werden. Weiß jemand wie das ganze funktioniert, wie und wo man sich bewirbt? Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit gemacht. Ich freue mich auf Hilfreiche Antworten :)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von mueller65, 113

Guten Tag,

das ist so nicht korrekt. Die klassichen REWE Märkte die von der REWE Markt GmbH betrieben werden (das sind immerhin über 50% der Märkte). Nutzen fast keine Packteams sondern machen das mit eigenen Mitarbeitern.

Packteams gibt es meist in Märkten die von Privaten Kaufleuten betrieben werden. Wenn du in einem bestimmten Markt in deiner Nähe arbeiten möchtest ist es sinnvoll sich direkt vor Ort zu informieren ob das dort REWE selbst macht oder ein Dienstleister (sprich: Packteam). Bei einem Packteam würde ich nicht anfangen. Da kann es sein, dass du Probleme hast deine Stunden auch ordentlich bezahlt zu bekommen. Ihr werdet viel zu wenige sein für die Arbeit etc. Das macht keinen Spaß. Außerdem werden Packteams in Fillialen eingestetzt die sehr schlecht laufen, dass heißt auch der Chef von REWE wird nicht gut gelaunt sein immerhin ist sein einkommen nicht so wie erhofft.

Antwort
von Introspektion, 122

Hallo, ich habe selbst eine Zeit lang neben der Schule als geringfügig Beschäftigter bei Rewe gearbeitet. Also kannst du mich gerne das fragen, was du wissen möchtest.
In welchem Bundesland wohnst du denn?

Kommentar von fukonunu ,

Als was hast du denn bei Rewe gearbeitet? Ich komme aus Hessen.

Kommentar von Introspektion ,

Ich habe als Regalauffüller angefangen und hatte dann später meine eigene Abteilung, in welcher ich 2 Auffüller koordinieren musste.

Kommentar von Introspektion ,

Als geringfügig Beschäftigter war man aber auch hier bei Rewe angestellt. Der erste Schritt zu diesem Job wäre erst einmal zu einem Rewemarkt zu gehen und den dortigen Marktleiter zu fragen, ob überhaupt Bedarf besteht. Kann man natürlich auch telefonisch machen, persönlich macht natürlich immer einen besseren Eindruck.

Antwort
von lxmxxs, 117

bist du denn minderjährig? denn dann hast du bei edeka bessere chancen. wenn nicht, einfach mal hingehen und nachfragen

Kommentar von fukonunu ,

Nein bin ich nicht. Ich habe schon ein paar Seiten von Firmen gesehen die angeblich Regalauffüler vermitteln aber bin mir nicht sicher ob die wirklich seriös sind

Antwort
von Nothing2Say, 110

ich hab exakt die gleiche Frage,ich verfolge diese hier mal gespannt!:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community