Frage von Hatschigockel24, 79

Raspberry pi mit win98?

Hallo ich will auf meinen pi 2 win 98 draufmachen Windows 98 Diskette hab ich auf nem usb stick oder gibts das als download im Internet?

Antwort
von franzhartwig, 36

Ein Betriebssystem muss für die Prozessor-Architektur des Rechners kompiliert werden. Der RasPi hat einen ARM-Prozessor. Windows 98 gibt es nicht für ARM-Prozessoren. Einzig und allein Windows 10 gibt es für den Pi.

Expertenantwort
von guenterhalt, Community-Experte für Linux, 44

ein fast 20 Jahre altes Betriebssystem, für das es selbst für neue PC-Hardware keine Treiber gibt, willst du auch noch auf einen Computer mit einem ganz anderen Befehlssatz  bringen?

Das geht nicht. Auch mit anderen, neueren Windows'sen wird es nicht gehen.
Ob sich Microsoft an so eine Aufgabe heranwagt, ist ( so sehe ich das ) höchst unwahrscheinlich. Windows wird auf Millionen installiert, das bringt Geld. Die wenigen Raspberries sind nicht geeignet, die Microsoft-Besitzer reicher zu machen.

Linux ist die Arbeit vieler Leute, die freiwillig so etwas machen, deshalb gibt für den Pi auch so eine Betriebssystem, hundert mal besser als Windows98.

Die gleichen Befehle und fast die gleiche Oberfläche kannst du dir auch auf deinen "Großen-PC" installieren.

 

Kommentar von neredboyHD ,

och sogar Microsoft setzt Leute an den Linux Kernel (hab ich auf einer Mailingliste gesehen), da dreht es sich aber in erster Linie um deren Virtualisierungsprodukte

Antwort
von Minihawk, 41

Der Prozessor des Raspberry unterstützt kein Windows. Da muss ein Linux drauf, welches speziell für diese Hardware entwickelt worden ist.

Kommentar von neredboyHD ,

Windows phone vielleicht haha (gibt's Windows ce eigentlich noch?) aber er will ja Windows 98

Kommentar von Linuxhase ,

@Minihawk

Der Prozessor des Raspberry unterstützt kein Windows.

Ich finde diesen Satz hast Du unglücklich formuliert, denn wenn überhaupt, dann sollte es heißen: "Windows unterstützt  keinen Raspberry Prozessor" Was aber immer noch nicht richtig wäre.

  1. Weil die Software immer an die Hardware angepasst wird
  2. Weil es auch von Windows mehrere Versionen gibt und davon nur die letzte auch auf ARM Architektur läuft.

Linuxhase

Antwort
von neredboyHD, 49

Das geht nicht, weil das raspberry was ganz anderes als so ein 486+ ist

Antwort
von cruscher, 47

Du musst erst MS-DOS auf dem PI installieren, dann die img Dateien installieren und fertig.

Kommentar von guenterhalt ,

wo hast du denn MS-DOS für den ARM her? Kann dieses MS-DOS wirklich eine Windows98-Image-Datei in den ARM-Code umwandeln?

Kommentar von neredboyHD ,

haha lol wenn's sowas gäbe hätte ich das auch gerne mal

Kommentar von cruscher ,

Naja nicht "direkt". Du kannst z.B mal auf Virtual Box MS-DOS installieren, dazu benötigst du die IMG Dateien. Auf dem PI sollte das auch irgendwie möglich sein.

Kommentar von neredboyHD ,

du verstehst das nicht ganz, die CPU des raspberrys versteht die Anweisungen, in denen dos geschrieben ist, grundsätzlich nicht...

Antwort
von TeeTier, 33

Wieso benutzt du nicht Google, anstatt hier so eine Frage zu stellen?

Die erste Ergebnisseite enthält ausschließlich Treffer für deine Frage. Die zweite, dritte und vierte ebenfalls. Es gibt sogar Youtube-Videos.

Wieso stellen hier immer Leute Fragen, ohne vorher wenigsten mal selbstständig zu VERSUCHEN Google zu benutzen???

Kommentar von Hatschigockel24 ,

das frag ich mich auch ich wollte halt mal eure Meinung wissen

Kommentar von guenterhalt ,

so als Intelligenztest?

Kommentar von neredboyHD ,

haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten