Frage von FrageAM, 26

Probleme mit Amazon Fire TV Stick an Onkyo TX-NR3010 AV Receiver, Was tun?

Hallo, meinen Familie und ich sind in Besitz eines Fire TV Sticks, den wir gerne an unseren Onkyo TX-NR3010 AV-Receiver anschließen möchten. Sämtliche andere Geräte wie unsere 5.1 Soundanlage, Blu-Ray-Player, Bluetooth-Schnittstelle für Smartphones etc. sind an diesen angeschlossen, und alles funktioniert tadellos. Wenn man nun aber den Stick in den frontalen (oder jeden anderen) HDMI Port einsteckt, ist seit dem Einrichten des Sticks mit einem Funktionieren desselben nur noch in Ausnahmefällen zu rechnen. Meist starrt man auf einen schwarzen Bildschirm, oder der Fernseher, zeigt an, dass das Videosignal fehlt. Andere HDMI Eingänge wurden schon durchprobiert, leider ohne Erfolg. Auch das neueste Firmware Update des Receivers half nicht. Ich habe in Foren gelesen, dass der Stick es nicht verträgt, wenn AV Receiver das einkommende Signal "upscalen" und nicht "durchschleifen". Also änderte ich in den Einstellungen des Recievers die Übetragung auf "Quelle" und nach ausbleibender Wirkung auf "Weitergabe". Doch auch das brachte nichts. Den Support von Amazon habe ich nicht kontaktiert, da in dessen Kundenforum mehrfach berichtet wurde, dass man als Antwort auf Fragen bzgl AV Receiver mit der Aussage, der Stick sei nur für den Fernseher geeignet, abgespeist wurde. Bei manchenAV Receivern scheint es aber zu funktionieren, wie ich mehrfach las. Langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Kann mir irgendjemand mit diesem Problem helfen? Sicher kann ich weiterhin bei jedem neuen Einschalten der Technik auf einen Erfolg hoffen, aber eigentlich möchte ich nicht vor jedem Filmabend erst eine halbe Stunde rein- und rausstecken müssen 😢. Danke im Voraus für alle konstruktiven Tips.

Antwort
von Peppie85, 21

ich nehme mal an, der reciver ist mit dem fernseher über die ARC Schnittstelle verbunden. d.h. die HDMI Buchse, wo der zusatz "ARC" oder "CEC" etc. dran steht. je nach dem was es für ein TV ist.

in dem fall wäre es also das einfachste, den reciver an die genannte schnittstelle und den fire TV Stick an eine andere HDMI Schnittstelle am tv direkt anzuschließen. zum fernsehen stellst du den reciver dann einfach auf "TV"

ich wünsch dir viel glück und gute unterhaltung

lg, Anna

Kommentar von FrageAM ,

Danke für die schnelle Antwort!

Also, an unserem Fernseher ist an keinem der vier HDMI Anschlüsse die Bezeichnung "ARC" oder "CEC" zu lesen, die Anschlüsse heißen HDMI 1, HDMI 2, HDMI 3 und der Anschluss an der Seite einfach "HDMI" bzw. "HDMI SIDE" im Menü der Quellenauswahl. Ich habe den Stick an alle drei anderen Eingänge angeschlossen, jeweils mit dem gleichen Ereignis: Sobald ich die andere Quelle als "HDMI 2" wähle (dort ist der AVR über Kabel verbunden) schaltet der Fernseher auch um, nur um dann eine halbe Sekunde später wieder auf "HDMI 2" zu springen. Dazu eine Erklärung/ Idee? Ich kann mir darauf keinen Reim machen.

Kommentar von Peppie85 ,

auch dann nicht, wenn der fire tv stick in einem anderen Port steckt und aktiv ist?

was ist es denn für ein fernsehgerät?

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten