Frage von maya71, 22

Positive Aspekte von Nestlé?

Hey :) Ich arbeite gerade an meiner Hausarbeit über den Großkonzern Nestlé. Ursprünglich war meine Leitfrage "Kann Nestlé Vorbild für andere Global player sein?", allerdings bräuchte ich hierfür positive Aspekte, die ich gegenüber der Wasserausbeutung und Kinderarbeit vorbringen kann. Ich war naiv und dachte, dass sich Nestlé für nachhaltigen Palmölanbau einsetzt, was sich bei meiner Recherche leider widerlegt hat. Jetzt ist meine Frage: Kennt jemand von euch positive Aspekte mit denen Nestlé in Verbindung steht? Und falls nicht: Hat jemand eine Idee, wie ich meine Leitfrage ändern könnte? Ganz vielen lieben Dank schon mal im Vorraus..ihr wärt meine Rettung!!

Antwort
von Brunnenwasser, 11

Positiv sind bestenfalls einige "Lieblingsprodukte".

Als Rohstoffkunde und Zulieferer ist Nestle ein Hinterbänkler, organisatorisch wie auch in der Exekutive. Kunden sind ein notwendiges Übel, man hat ja seine Listungen und das Marketing.

Im Recruiting setzt sich oft nur dritte Wahl durch, gute Leute bekommen nicht mal einen Ansprechpartner dafür formlose Absagen. Wer den Absprung schafft, findet jenseits des Konzernplaneten zum Lachen zurück.

Antwort
von MuttiSagt, 18

Von Nestle gibt es nichts positives außer den Geschmack der einzelnen Produkte!

Antwort
von Ablay1938, 11

Hey,

meine Meinung zu Nestle ist auch eher eine sehr schlechte.

Aber eines kann man ihnen nicht nehmen: sie haben in Krisengebieten Arbeitsplätze geschaffen. Auch wenn sie damit das Leben andere komplett zersört haben, haben diese paar jetzt Arbeit, die sie vorher nicht hatten.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten