Frage von NiniNini, 46

Porto berechnen - wie in Briefmaken zusammenstellen?

Hallo,

wir sind ein kleiner Verein und machen das eher selten aber hin und wieder müssen wir viele Bestellungen verschicken. Das macht meist unsere Praktikantin und leider meint die es zu gut und verschenkt Porto.

Gibt es eine Website, die für den Versand mit der Deutschen Post eine mögliche Stückelung der Briefmarken anzeigt? (Portokalkulater der Dt. Post zeigt nur den Betrag an, nicht die Stückelung). Porto online kaufen und drucken kommt nicht in Frage.

Vielen lieben Dank!

Antwort
von Bambi201264, 31

Es gibt Automaten von der Post. Da kannst Du Deinen Wunschwert centgenau eingeben und bar bezahlen.

Als das Briefporto neulich von 58 auf 62 Cent erhöht wurde, habe ich an so einem Automaten (stehen meistens vor der Postfiliale) acht 4-Cent-Marken gekauft für meine restlichen acht 58-Cent-Marken.

Gar nix verschwendet :)

Kommentar von NiniNini ,

Wir haben Briefmarken der gängigsten Werte bereits vorrätig. Aber für allzu krumme Werte werde ich das mal im Auge behalten.

Antwort
von Tastenheld, 24

Es gibt doch Briefmarkenautomaten, da kann man sich jeden beliebigen Wert ausdrucken lassen. Sogar auf Vorrat. 


Antwort
von dresanne, 27

Ihr braucht die überhaupt nicht bekleben, wenn ihr unsicher seid. Gebt sie doch einfach bei der nächsten Poststelle ab. Die errechnen und bekleben das schon korrekt.

Antwort
von Poli2009, 33

Hallo,

es gibt sogar ein offizielles tool von der Post selbst, dort kann man alles eingeben und erhält einen Korrekten Preis. Wahrscheinlich hat die Praktikantin bisher nur Angst gehabt, das etwas wieder zurück kommt:

https://www.portokalkulator.de/portokalkulator/std

Kommentar von NiniNini ,

Das Tool kenne ich, aber wie in der Frage steht, dort wird nur der Gesamtbetrag angezeigt, keine Stückelung!

Antwort
von joheipo, 24

Kann das Mädel denn wenigstens rechnen?

Ich würde ihr einen Zettel an ihren Arbeitsplatz hängen, auf dem die Frankierungen für die von Euch versandten Sendungen in großen Buchstaben und Zahlen vermerkt sind, also beispielsweise

Postkarte 45 Cent

Brief bis 20 g 70 Chent

Brief bis 50 g 85 Cent

Brief bis 500 g 1,45 Euro

Brief bis 1000 g 2,60 Euro

----------------------------

Und dann kauft Ihr nur Briefmarken in diesen Werten:

5 Cent

10 Cent

20 Cent 

50 Cent

Dann soll sie jede Sendung anhand der Tabelle aus den unterschiedlichen Werten zusammenkleben.

Der Post ist es egal, wenn beispielsweise auf einem Standardbrief (70 ct) eine 70-Cent-Marke klebt oder 14 5-Cent-Marken oder eine 50-ct- + eine 20-ct-Marke. Hauptsache, der Portobetrag wird erreicht.

Kommentar von Bambi201264 ,

Wobei ich nicht sicher bin, wo Du Deine 14 5 Cent Marken hinkleben willst bei einem normalen Brief. Da muss ja auch noch die Adresse draufgeschrieben werden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community